Ford-Werke GmbH

Ford legt die finanziellen Zielsetzungen für das Jahr 2000 fest

Dearborn, Michigan (ots-PRNewswire) - Um die anhaltenden betrieblichen Verbesserungen voranzutreiben, teilt die Ford Motor Company (NYSE: F) den Mitarbeitern, Investoren und der Öffentlichkeit im vierten aufeinanderfolgenden Jahr die finanziellen Zielsetzungen für die bevorstehenden 12 Monate mit. "Unsere Zielsetzungen sollen das gesamte Team der Ford Motor Company anspornen und zu gemeinsamen Anstrengungen bringen. Wir sind der Ansicht, dass unsere Zielsetzungen den Investoren ein unerreichtes Niveau an Deutlichkeit und an Einblicken in die Unternehmensziele zur Verfügung stellen," sagte Jac Nasser, President und CEO. "Seitdem wir im Jahre 1997 damit begonnen haben, Zielsetzungen festzulegen, hat das Unternehmen in jedem Quartal das Betriebsergebnis verbessert. Im Jahre 2000 werden wir die ausgezeichnete Produktqualität und die innovativen E-Business-Initiativen dafür einsetzen, den Kontakt zu den Verbrauchern aufzunehmen und die Business-to-Business-Verbesserungen voranzutreiben, um unseren vergangenen Geschäftserfolg auszubauen und dauerhaften Shareholder Value (Unternehmenswert für die Aktionäre) zu schaffen." Die Zielsetzungen für das Jahr 2000: Gesamtunternehmen Zielsetzung - Shareholder Value Übers Jahr soll der Gesamtumsatz von Ford im oberen Quartal des S&P 500 liegen - Einnahmen Steigerung um 5 Milliarden US-Dollar Automobile Zielsetzung - Nordamerika Rekorderträge - Europa Ergebnisverbesserung - Südamerika Ergebnisverbesserung - Übrige Welt Ergebnisverbesserung - Gesamtkosten Einsparungen in Höhe von $1 Milliarde gegenüber 1999 (bei gleichem Volumen und Produktmix) - Kapitalausgaben $9 Milliarden Automobilbereich Zielsetzung - Ford Credit Ertragswachstum von 10% und Ergebnisverbesserung - Hertz Rekorderträge (neuntes Jahr steigender Erträge) - Visteon Herstellung der Unabhängigkeit Status der finanziellen Meilensteine für 1999 Ford liegt im oder vor dem Zeitplan, was die Meilensteine für das gesamte Jahr 1999 angeht (abgesehen von den Meilensteinen für Europa und Südamerika): Automobile Zielsetzung 1999-Ergebnis (die ersten 9 Monate) - Nordamerika ROS größer als 5% 6,3% - Europa Ertragswachstum Ergebnisse nachstehend Zielsetzung - Südamerika Verbesserung des Ergebnisse Betriebsergebnisses nachstehend Zielsetzung - Gesamtkosten* Senkung in Höhe von Senkung in Höhe $1 Milliarde ggü 1998 von $700 Millionen - Kapitalausgaben** $8,5 Milliarden $5 Milliarden * bei gleichem Volumen und Produktmix ** enthält kapitalisierte Software Automobilbereich Zielsetzung 1999-Ergebnis (die ersten 9 Monate) - Ford Credit Ertragswachstum $952 Millionen, eine in Höhe von 10% Steigerung in Höhe von 12% Hertz Rekorderträge $276 Millionen, eine Steigerung in Höhe von 20% - Visteon $1,5 Milliarde $1,7 Milliarde im im Neugeschäft Neugeschäft; Ertragswachstum $640 Millionen, eine Steigerung in Höhe von 11% 1999 schloss die Ford Motor Company die Akquisitionen von Volvo Car und Kwik Fit ab, begann in Partnerschaft mit CarPoint von Microsoft, Oracle, Trilogy und weiteren Firmen mit der Entwicklung von E-Businesses, schuf die Premier Automotive Group und brachte diverse sehr erfolgreiche Modelle auf den Markt, darunter den Ford Focus in Nordamerika (Europas Auto des Jahres 1999, Automobile Magazine's Automobile of the Year und das North American Car of the Year), den Volvo S40/V40, den Lincoln LS (Motor Trend's Car of the Year), den Jaguar S-TYPE und den Ford Excursion. Die Ford Motor Company und Yahoo! Inc. haben in diesem Monat bereits bekanntgegeben, dass die beiden Firmen zusammenarbeiten werden, um maßgeschneiderte Services für Yahoo!(R) Autos (http://autos.yahoo.com ) für bestimmte Modelle von Ford, Lincoln, Mercury und Mazda und in Bälde für Jaguar und Volvo zu entwickeln. Im Laufe des Jahres wird die Ford Motor Company diverse neue Modelle auf den Markt bringen, darunter in Nordamerika den Ford Explorer Sport Trac, die F-Series SuperCrew, den Lincoln Blackwood und den Ford Escape. In Europa wird Ford einen neu gestalteten Ford Transit vorstellen. Dasselbe gilt für den Galaxy MPV und den Mondeo. Der Volvo V70/V70XC wird in beiden Märkten eingeführt sowie in weiteren in der ganzen Welt. Bei den in dieser Pressemeldung enthaltenen Aussagen kann es sich um zukunftsbezogene Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 handeln. Diese Aussagen beinhalten diverse Risiken, Unwägbarkeiten und sonstige Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen in den zukunftsbezogenen Aussagen unterscheiden. Derartige Risiken, Unwägbarkeiten und sonstige Faktoren sind unter anderen ein erheblicher Umsatzeinbruch in der Branche, besonders in den USA oder in Europa, Marktveränderungen beim LKW-Umsatz in den USA oder Arbeitsunterbrechungen in den entscheidenden Einrichtungen von Ford oder von Zulieferern. ots Originaltext: Ford Motor Company Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Media Inquiries: Jim Cain Tel.: (USA) 313-322-3428, oder Securities Analysts: Mike Holland, Tel.: (USA) 313-322-8221 beide von der Ford Motor Company Website: http://media.ford.com/ Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: