ORION Versand GmbH + Co KG

6punkt6.de sucht traumhafte Kurzfilme

Flensburg (ots) - Inspiriert durch Liebe, Lust und Leidenschaft geht das Kurzfilmfestival auf der 6punkt6.de unter dem Motto Traumfabrik 2010 in die zweite Runde. Für den Wettbewerb erhofft sich die 6.6-Redaktion originelle Werke ambitionierter Hobbyfilmer und vielversprechende Beiträge von Studenten privater Filmakademien sowie staatlicher Hochschulen gleichermaßen. Dem 6.6-Sieger winken ein Preisgeld von 1.000 EUR, eine Einladung zu den "Flensburger Kurzfilmtage & tricky" und eine damit verbundene Gratis-Reise in die nördlichste Stadt Deutschlands. Anmeldeschluss für Bewerbungen ist der 15. September 2010. Im Herbst wird durch ein freies Internet-Voting der 6.6-Sieger gewählt.

Weitergeführt wird auch die Zusammenarbeit mit dem regionalen Festival "Flensburger Kurzfilmtage & tricky", das zum zehnten Mal vom 10. bis 13.11.2010 im Kino 51 Stufen im "Deutschen Haus Flensburg" stattfindet. Restlos ausverkauft war das Sonderprogramm Erotik 2009, bei dem auch Wettbewerbsbeiträge der 6punkt6.de zu sehen waren. Auch 2010 ist das Sonderprogramm Erotik fest eingeplant.

Initiator der 6punkt6.de und Sponsor der Flensburger Kurzfilmtage ist der Erotik-Versand Orion, der sich für eine Reihe kultureller, sozialer und sportlicher Ereignisse in der Fördestadt engagiert.

Über die 6punkt6.de in Kürze

Seit Frühjahr 2009 ist die "6punkt6.de - das erotische Kurzfilmfestival im Internet" online. Mit einem Augenzwinkern bezieht sich der Portalname auf die Filmlänge von 6,6 Minuten und den Erotik-Versand Orion, dem Initiator des Festivals. Auf der 6punkt6.de stellen sich Filmschaffende mit ihrem Werk dem Wettbewerb und buhlen um die Gunst der Internet-User, die mit ihrer Stimme den 6.6-Sieger wählen. Alle 6.6-Einsendungen werden zudem durch die Fachjury der Flensburger Kurzfilmtage für das Wettbewerbs- und Sonderprogramm geprüft. www.6punkt6.de

Über die Flensburger Kurzfilmtage & tricky in Kürze Die Flensburger Kurzfilmtage sind seit 2000 ein fest etabliertes Kulturereignis in der Fördestadt. Spannende Filmprojekte und Wettbewerbe zu verschiedenen Themen bilden das hochkarätige Programm. Für das Festival sichten die Veranstalter mehrere Hundert Beiträge aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

www.flensburger-kurzfilmtage.de

Pressekontakt:

Redaktion 6.6, Ann-Kathrin Döbbeke, c/o Orion Versand GmbH & Co. KG,
Schäferweg 14, 24941 Flensburg, Tel. +49 (0) 461-5040265, Fax:
5040284
adoebbeke@orion.de, www.orion.de , info@6punkt6.de, www.6punkt6.de

Original-Content von: ORION Versand GmbH + Co KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ORION Versand GmbH + Co KG

Das könnte Sie auch interessieren: