NDR / Das Erste

Mehr als 600 Flüchtlingsprojekte auf Deutschlandkarte von tagesschau.de

Hamburg (ots) - Wie vielfältig das ehrenamtliche Engagement zur Unterstützung von Flüchtlingen ist, zeigt die Deutschlandkarte von tagesschau.de. Sie verzeichnet mittlerweile mehr als 600 Initiativen, über 500 Hinweise kamen von Zuschauern und Usern. Christiane Krogmann, Leiterin von tagesschau.de: "Wir wollen ein umfassenderes Bild zeichnen, wie sich ehrenamtliche Helfer in Deutschland engagieren. Wir bedanken uns für die zahlreichen Zuschriften, ohne die diese Karte nicht möglich gewesen wäre."

Das Kartenprojekt wurde Anfang September initiiert, weil es in der regulären Berichterstattung von ARD-aktuell kaum möglich ist, einen umfassenden Überblick über die vielen Projekte zu geben. Zudem ist es Ziel von ARD-aktuell, über alle Facetten der Flüchtlingspolitik zu berichten, zum Beispiel auch über Probleme bei der Integration, über Kapazitätsengpässe, kulturelle Hürden und Sprachbarrieren.

Interaktive Karte zur Hilfe für Flüchtlinge: www.tagesschau.de/fluechtlingsprojekte

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Iris Bents
Tel: 040-4156-2304

Original-Content von: NDR / Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR / Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: