Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Umweltstiftung: Generalsekretär
Fritz Brickwedde erneut berufen

Osnabrück/Berlin (ots) - Kuratorium beauftragte 51jährigen Osnabrücker für weitere fünf Jahre mit der Leitung der Geschäftsstelle Das Kuratorium der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (Osnabrück) beschloss gestern abend in Berlin unter Vorsitz von Bundesbankpräsident i.R. Prof. Dr. Hans Tietmeyer einstimmig, den Generalsekretär der Stiftung, Fritz Brickwedde (51), für weitere fünf Jahre mit der Leitung der Stiftungsgeschäftsstelle zu betrauen. Brickwedde hatte am 1. März 1991 mit dem Aufbau der gemeinnützigen Stiftung begonnen. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt gehört mit einem Vermögen von über 3,1 Milliarden Mark zu den größten Stiftungen der Welt und ist die größte Umweltstiftung Europas. Die Stiftung wurde durch Gesetz des Deutschen Bundestages im Jahre 1990 aus dem Privatisierungserlös der ehemals bundeseigenen Salzgitter AG mit einem Kapital von damals 2,5 Milliarden Mark gegründet. Seit dem hat sie über 3.600 Projekte mit einem Volumen von über 1,55 Milliarden Mark gefördert, davon floss über eine Milliarde Mark in kleine und mittelständische Unternehmen. Die Stiftung unterstützt Projekte in den Bereichen Umwelt-Technik, -Forschung und -Kommunikation. Zu ihren Aufgaben zählt auch die Vergabe des Deutschen Umweltpreises. Er ist mit einer Million Mark der höchst dotierte Umweltpreis Europas und wird in diesem Jahr am 15. Oktober in Potsdam durch Bundespräsident Johannes Rau überreicht. (Lead: 590 Zeichen mit Leerzeichen, Resttext: 717 Zeichen mit Leerzeichen) Hinweis an die Redaktionen: Ein Portraitfoto des Generalsekretärs kann auf der Homepage der Stiftung unter www.dbu.de/presse/index-htm abgerufen werden. ots Originaltext: Deutsche Budesstiftung Umwelt Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Tel. 05 41/96 33-521 Fax 05 41/96 33-198 Franz-Georg Elpers E-Mail: fg.elpers@dbu.de Original-Content von: Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU), übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Das könnte Sie auch interessieren: