Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V. (VPRT)

Verstärkung der juristischen Schlagkraft des VPRT: Julia Maier-Hauff neue Referentin für "European Affairs"
Nicole Agudo y Berbel wird Justiziarin des VPRT

Bonn (ots) - Neu im Team des Verbandes Privater Rundfunk und Telekommunikation ist Julia Maier-Hauff. Sie übernimmt den Arbeitsbereich "European Affairs" und wird künftig die Interessen der VPRT-Mitglieder vor allem auf europäischer Ebene wahrnehmen. Die 30-jährige Juristin und Expertin für Europarecht kommt aus Berlin, wo sie zuvor als Rechtsanwältin tätig war. Rechtsanwältin Nicole Agudo y Berbel, seit Ende 1999 für die Europa-Vertretung und seit Herbst letzten Jahres für Medien- und Telekommunikationsrecht beim VPRT verantwortlich, ist ab sofort Justiziarin des Verbandes. Sie übernimmt damit zusätzlich die Koordination der juristischen Fragen in der VPRT-Geschäftsstelle. ots Originaltext: VPRT Verband privater Rundf. u.Telekommuniukation Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Susan Zahraii, Tel: (0228) 93450-31, e-mail: zahraii@vprt.de VERBAND PRIVATER RUNDFUNK UND TELEKOMMUNIKATION E. V. 53177 Bonn (Bad Godesberg) Burgstraße 69 Tel:02 28/9 34 50-0 Fax:02 28/9 34 50-48 e-mail: vprt@vprt.de Original-Content von: Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V. (VPRT), übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V. (VPRT)

Das könnte Sie auch interessieren: