brands4friends.de

Online-Shopping-Club brands4friends.de expandiert nach Japan
Nach Deutschland, Österreich & Großbritannien: Deutscher Marktführer rollt jetzt auch den E-Commerce-Markt in Japan auf

Berlin/Tokyo (ots) - Erfolgreicher Launch von brands4friends.jp am 8. März in Tokyo

Der deutsche Marktführer im Bereich Online-Shopping-Clubs, brands4friends.de, ist nun auch in Japan aktiv. Am 8. März wurde die Web-Seite brands4friends.jp während einer Pressekonferenz in Tokyo gelauncht. Das globale Wachstum von brands4friends.de soll nachhaltig gestärkt und deutlich beschleunigt werden. Entsprechend dem deutschen Vorbild will brands4friends.jp die japanische Marktführerschaft übernehmen und hat dazu Partech International und Holtzbrinck Ventures als Investoren gewonnen. Damit treibt brands4friends.de seine klare und energische Wachstumsstrategie nun auch außerhalb Europas und des deutschen Kernmarktes voran. In Japan ist die Infrastruktur, Internetaffinität und E-Commerce-Nutzung besonders stark ausgeprägt.

Christian Heitmeyer, CEO und Gründer von brands4friends.de: "Mit Armel Cahierre und seiner Mannschaft werden wir unsere ambitionierten Ziele sowie die japanische Marktführerschaft erreichen. Wir denken und handeln global, setzen aber auf lokale Teams vor Ort. Unseren Wachstumskurs nach Österreich und Großbritannien in Japan fortzusetzen ist nicht zuletzt der Tatsache geschuldet, dass wir auf das ausgeprägte Markenbewusstsein und eine starke, internetaffine Shopping-Community in Japan setzen. Wir erwarten, mit unserem Konzept zu überzeugen und einen großen marken- und qualitätsbewussten Freundeskreis aufbauen zu können."

Armel Cahierre, Gründer und CEO von brands4friends.jp: "brands4friends.de hat in Deutschland ein tragfähiges und überaus erfolgreiches Online-Shopping-Club-Konzept etabliert. Wir kennen die Eigenheiten des japanischen Marktes und setzen auf ein einheimisches Team, aber auch auf die Erfahrung und das umfassende Know-How der deutschen Mannschaft. So wird brands4friends.jp an den Erfolg aus Deutschland anknüpfen und davon deutlich profitieren."

Seit letztem Montag können japanische Luxus-Liebhaber und Smart-Shopper preisreduzierte Markenartikel auf brands4friends.jp erstehen. Getreu dem brands4friends-Modell erhalten jedoch ausschließlich Mitglieder Zugang zu renommierten Markenartikeln, die zeitlich und mengenmäßig limitiert zur Verfügung stehen. Das Sortiment ist ähnlich dem von brands4friends.de. Es umfasst Mode- und Lifestyle Produkte, Lingerie, Kinderkleidung und Spielzeug, sowie Elektronikartikel und Einrichtungsgegenstände.

Über brands4friends.jp

Christian Heitmeyer, Gründer und CEO von brands4friends.de, ist ebenfalls Co-Gründer und Board-Mitglied von brandsforfriends.jp. Der Franzose Armel Cahierre fungiert als CEO und Gründer von brandsforfriends.jp. Er war zuvor als CEO von Paris Miki, dem marktführenden und börsendotierten Unternehmen aus dem Bereich Augenoptik, tätig. Zudem ist Phillippe Collombel von Partech International im Vorstand. Partech International und Holtzbrinck Ventures sind ebenfalls an brands4friends.de beteiligt.

Über brands4friends.de

brands4friends.de ist Deutschlands führender Online-Shopping-Club mit aktuell über 2,5 Millionen registrierten Clubmitgliedern im Durchschnittsalter von 32 Jahren. Zwei Jahre nach dem Start ist brands4friends.de mit täglich bis zu 10.000 neuen Mitgliedern eine der am schnellsten wachsenden E-Commerce-Communities weltweit und ist in Österreich und Großbritannien erfolgreich. Rund 50 Prozent der Neumitglieder kommen über virale Weiterempfehlung zu brands4friends.de. Der Shopping-Club verkauft nur an Mitglieder hochwertige Produkte renommierter Mode- und Lifestyle-Marken zu stark reduzierten Preisen. In täglich wechselnden, limitierten Aktionen bietet brands4friends.de Artikel von rund 400 Herstellern, darunter viele aktuelle Kollektionen aus Over-Stocks sowie "Off-Season"-Ware und Sonderkollektionen. brands4friends.de ist seit September 2007 online und beschäftigt am Standort Berlin-Mitte rund 200 Mitarbeiter. Gründer und Geschäftsführer sind Christian Heitmeyer (CEO) und Constantin Bisanz. Weitere Gründer sind Nicolas Speeck und Mario Zimmermann. Zu den Investoren gehören Partech International, Mangrove Capital Partners und Holtzbrinck Ventures. Das von der Private Sale GmbH betriebene Unternehmen wurde bereits vielfach ausgezeichnet und u.a. zum ComputerBild Testsieger gekürt (Note: gut, Ausgabe 10/2009) und trägt als erster Online-Shopping-Club für Mode & Lifestyle das Trusted Shops Gütesiegel.

Pressekontakt:

Claudia Gellrich
Head of Public Relations
brands4friends
Johannisstraße 20
D-10117 Berlin-Mitte
E-Mail: cg@brands4friends.de
Tel.: +49-(0)30- 726 194 838
Fax: +49-(0)30- 726 194 849
Original-Content von: brands4friends.de, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: