Zell am See-Kaprun

Zell am See-Kaprun durchbricht die Fan-Schallmauer

Zell am See-Kaprun durchbricht die Fan-Schallmauer
Mehr als 10.000 Facebook-Nutzer sind mittlerweile Fan dieser einmaligen Aussicht und den vielen weiteren Vorzügen von Zell am See-Kaprun geworden. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Zell am See-Kaprun" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de

Als erste Feriendestination Österreichs vereint die Region 10.000 Anhänger auf Facebook

Zell am See-Kaprun (ots) - Facebook ist das größte soziale Netzwerk der Welt. Und Zell am See-Kaprun ist Österreichs Feriendestination mit der größten Anhängerschaft in diesem Netz: Seit vergangenem Wochenende zählt die Facebook-Fanseite der Region im Salzburger Land mehr als 10.000 Mitglieder. Als erste österreichische Urlaubsregion hat Zell am See-Kaprun damit eine fünfstellige Gefolgschaft hinter sich gebracht.

Für Rainer Edlinger, Bereichsleiter 'Neue Medien' im Marketing von Zell am See-Kaprun, der Ausdruck einer durchdachten und konsequent angewendeten Social-Media-Strategie: 'Der direkte Kontakt mit alten und neuen Gästen ist für uns als Touristiker extrem wichtig. Daher setzen wir das Internet intensiv ein, um diesen Kontakt zu halten und zu forcieren.' Facebook sei dabei ein wichtiger Baustein. Aber auch via Twitter und Weblog stehe die Region in enger Verbindung mit ihren Bezugsgruppen.

Um den Durchbruch der Mitglieder-Schallmauer angemessen zu feiern, hat die Region unter ihren mehr als 10.000 Fans ein Action-Wochenende für zwei Personen verlost. Gewonnen hat die Reise nach Zell am See-Kaprun Stefan Wonnerth. Dort erwartet ihn nicht nur ein Tandemflug am Paraglider über den Pinzgau, sondern auch eine geführte Gipfeltour auf das Kitzsteinhorn. Die Gewinner können sogar in einer typisch österreichischen Almhütte übernachten. Die weiteren Nächte des verlängerten Wochenendes verbringen die Sieger im Sterne-Hotel.

Mehr über die Urlaubsregion Zell am See-Kaprun und ihr Social-Media-Angebot erfahren Sie auf presse.zellamsee-kaprun.com im Internet.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Bild(er) abrufbar unter: http://tourismuspresse.at/p.php?schluessel=TPT_20100330_TPT0003

Rückfragehinweis: Kontakt Zell am See-Kaprun: Gästeservice Tel.: +43 (0)6542 770 0 mailto:welcome@zellamsee-kaprun.com

Kontakt Presse: knoefler-journalist . media + communications GmbH Tel.: +49 (0)6028 80729 0 mailto:zellkaprun@kj-media.com http://www.knoefler-journalist.com

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/2931/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0003 2010-03-30/16:10

 
Original-Content von: Zell am See-Kaprun, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: