Zell am See-Kaprun

'Um Natur zu genießen, muss man nicht zum Mount Everest'

Wanderopening 2009: Extrembergsteiger Ralf Dujmovits hält Vortrag in Zell am See-Kaprun

Zell am See-Kaprun (ots) - Ralf Dujmovits gilt als der erfolgreichste deutsche Alpinist. Doch auch wenn seine Leidenschaft den Riesengipfeln gilt: Entspannung findet der Deutsche in den Alpen. 'Ich schätze es zwischen extremen Unternehmungen sehr, auch mal abzuschalten und den Blick auf die Schönheiten dieser Natur zu richten.' Eines seiner Lieblingsziele dafür ist Zell am See-Kaprun. Ende Juni zieht es ihn wieder dorthin.

Im Rahmen des Wanderopenings der Region vom 25. bis zum 28. Juni 2009 gibt er seine Erfahrungen weiter. In einem Multimedia-Vortrag am Samstag, dem 27. Juni, erzählt Dujmovits unter anderem von den erfolgreichen Besteigungen von K2 und Nanga Parbat. Was er seinem Publikum näherbringen will, ist 'die große Leidenschaft, in den Bergen unterwegs zu sein.' Dafür müsse es nicht gleich der Mount Everest sein. In Österreichs Alpen lasse sich das 'Unterwegs-Sein in der freien Natur' beispielsweise wunderbar genießen.

Auch deshalb freut sich Dujmovits, Ende Juni wieder in die Alpenrepublik kommen zu können. 'An Zell am See und Kaprun gefällt mir vor allem das Zusammenspiel aus überragender touristischer Infrastruktur, dem vielfältigen Freizeitangebot und der intakten Hochgebirgslandschaft.' Vor allem das Kitzsteinhorn hat es ihm angetan. Die Schmittenhöhe kennt er bisher 'leider' nur aus Erzählungen.

Die Chancen, dass sich das am letzten Juniwochenende 2009 ändert, stehen nicht schlecht. Im Rahmen des Wanderopenings beginnen auf dem Zeller Hausberg am Samstag Kräuter-, Sagen- und Genusswanderungen. Auch Nordic-Walking-Touren und eine Schatzsuche mit GPS-Gerät stehen auf dem Programm, ehe am Sonntag eine Bergmesse mit anschließendem Frühschoppen stattfindet.

Mehr Informationen über Zell am See-Kaprun finden Sie auf http://presse.zellamsee-kaprun.com im Internet.

Bildmaterial unter: http://www.tourismuspresse.at/redirect.php?Dujmovits

Rückfragehinweis: Kontakt Zell am See-Kaprun: Gästeservice Tel.: +43 (0)6542 770 0 mailto:welcome@zellamsee-kaprun.com Kontakt Presse: knoefler-journalist . media + communications GmbH Tel.: +49 (0)6028 80729 0 mailto:zellkaprun@kj-media.com http://www.knoefler-journalist.com

Original-Content von: Zell am See-Kaprun, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Zell am See-Kaprun

Das könnte Sie auch interessieren: