Zell am See-Kaprun

'Hochkultur - There is music in the air' auf der Schmittenhöhe

Ab 8. August moderiert Prof. Herbert Prikopa Operettenabende in Zell am See-Kaprun

Zell am See-Kaprun (ots) - Zell am See-Kaprun vereint die schönsten Seiten Österreichs in einer einzigartigen Region. Dazu gehört auch die traditionsreiche Musik des Alpenlandes. Im Sommer würdigt man diese Facette österreichischer Geschichte mit einer Weltpremiere: Ab dem 8. August laden Zell am See und Kaprun zu 'Hochkultur - There is music in the air'. Hochkultur ist hierbei durchaus wörtlich zu verstehen und verbindet zwei scheinbar grundverschiedene Elemente zu einer neuen Form der Musikunterhaltung.

Hochkultur, das ist zum einen die österreichische Operette, die heute oftmals als verstaubt und langatmig gilt. Mit diesen Vorurteilen will 'Hochkultur - There is music in the air' brechen. Dafür hat man sich eine der renommiertesten Instrumentalgruppen Europas eingeladen: das Johann Strauß Ensemble. Gespielt wird - und das ist ebenfalls österreichische Hochkultur - auf dem Gipfel der rund 2.000 Meter hohen Schmittenhöhe.

Auf den sattgrünen Wiesen des Zeller Hausbergs finden am 8. und 9. August zwei Operettenabende unter der Leitung von Prof. Herbert Prikopa statt. Auf der Schmittenhöhe bringt er seinen Gästen die Operette in pointierten Erzählungen näher - ein neues Konzept der 'moderierten Operette'. Beginn der Konzerte ist um 19.30 Uhr. Für eine bequeme Auffahrt sorgt der 'trassXpress'. Die ersten Gondeln starten bereits eine Stunde vor Konzertbeginn.

Am Sonntag, dem 10. August, folgt der 'Strauß Brunch': Im Ferry Porsche Congress Center wird Prikopa von seinen langjährigen Erfahrungen mit Operetten im Allgemeinen und mit denen der Strauß-Dynastie, der dieser Brunch gewidmet ist, im Besonderen berichten.

Mehr Informationen über Zell am See-Kaprun finden Sie auf presse.zellamsee-kaprun.com im Internet.

Kontakt Zell am See-Kaprun: Gästeservice Tel.: +43 (0)6542 770 0 mailto:welcome@zellamsee-kaprun.com

Rückfragehinweis: knoefler-journalist . media + communications GmbH Tel.: +49 (0)6028 80729 0 mailto:zellkaprun@kj-media.com http://www.knoefler-journalist.com

Original-Content von: Zell am See-Kaprun, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Zell am See-Kaprun

Das könnte Sie auch interessieren: