Trianel GmbH

Trianel macht Performance in der Gasbeschaffung transparent
Benchmark für die Gasbeschaffung

Aachen (ots) - "In der Gasbeschaffung kann derzeit ein deutlicher Trend von der Planabsatzsteuerung zur vertriebsorientierten Beschaffung beobachtet werden", stellt Nico Wentges, Senior-Portfoliomanager bei der Stadtwerke-Kooperation Trianel fest. Die Vorteile einer strukturierten Beschaffung durch ein aktives Portfoliomanagement zeigen sich deutlich durch einen Vergleich der Beschaffungskosten am Markt und der Kosten über herkömmliche Lieferverträge.

Zur Messung der Leistungsfähigkeit (Performance) eines aktiven Portfoliomanagements stellt Trianel die zu Marktpreisen bewerteten Vertriebs-Absätze den tatsächlichen Beschaffungskosten gegenüber. "Diese Analyse ermöglicht uns, eine objektive Benchmark über die Performance der von uns betreuten Portfolien zu erhalten und die Kostenvorteile transparent zu machen", erläutert Wentges. Auf der jetzt geschaffenen Datenbasis kann die erreichte Performance im Beschaffungsportfoliomanagement Gas nun jahresweise für jeden Kunden ermittelt werden.

2014 erreichten die Gas-Portfoliomanager von Trianel einen Performancewert von 2,52 Prozent. Für den Gaseinkauf eines mittelgroßen Stadtwerkes mit einem Gasabsatz von 400 GWh entspricht dies einem Kostenvorteil von 250.000 Euro. "Für die Gesamtheit aller unserer Kunden im Beschaffungsportfoliomanagement Gas haben wir so im letzten Jahr einen Beschaffungsvorteil im knapp zweistelligen Millionenbereich erzielen können", betont Wentges.

Durch den direkten Zugang der Portfoliomanager zum Trianel Trading Floor, der Marktexpertise der Händler, der eigenen Analyse- und Prognoseabteilung sowie zum Meteorologen-Team werden die Portfolien der Kunden täglich auf der Basis von Langfrist-, Mittelfrist- sowie Kurzfristprognosen optimiert. "Wir blicken bei der Aussteuerung der Portfolien aber nicht nur auf die Kosten, sondern auch auf die Risiken", so Wentges. Durch diesen ganzheitlichen und auf die besondere Risikosituation von kommunalen Versorgern ausgerichteten Ansatz entwickeln sich die Portfoliomanager bei Trianel immer mehr zu Sparringspartner der Beschaffer von Stadtwerken. "Die stetig steigende Anzahl von Kunden, die Trianel bei der Optimierung der Vertriebs-Portfolien unterstützt, zeigt uns das große Vertrauen unserer Partner", betont Stefan Günther, Leiter Beschaffungsportfoliomanagement bei der Trianel.

Pressekontakt:

Dr. Nadja Thomas, Pressesprecherin 
Fon +49 241 413 20-466 | Mobil +49 160 96 37 04 56 | Mail
n.thomas@trianel.com
Original-Content von: Trianel GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Trianel GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: