Caritas international

Fünf Jahre nach Erdbeben - "Lassen Haiti nicht im Stich"

Freiburg (ots) - Caritas international bleibt weiter in dem Land präsent

Fünf Jahre nach dem verheerenden Erdbeben in Haiti zieht Caritas international, das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbands, eine positive Bilanz seiner Projekte in dem Land. "Wir haben trotz schwieriger Bedingungen viel Gutes bewirken können. Beim Wiederaufbau arbeitete Caritas international von Anfang an konsequent mit lokalen Partnern wie der Caritas Haiti und mit den vom Erdbeben betroffenen Menschen zusammen", sagte der Präsident des Deutschen Caritasverbands, Peter Neher. Dadurch sei die Hilfe dort angekommen, wo sie am meisten benötigt wurde.

Mehr als 18 Millionen Euro wurden seit der Katastrophe am 12. Januar 2010 von Caritas international für die Menschen in Haiti ausgegeben. Im Rahmen des Wiederaufbaus wurden Wohnungen für besonders Bedürftige geschaffen, soziale Einrichtungen repariert oder neu errichtet, Bildungsprojekte gefördert, Gesundheitsstationen aufgebaut und die psychosoziale und gesundheitliche Betreuung der Betroffenen verbessert. Unmittelbar nach dem Erdbeben hatte Caritas international Überlebende der Katastrophe zudem mit dem Notwendigsten versorgt, etwa mit Lebensmitteln, sauberem Wasser, Zelten und medizinischer Hilfe.

Nach wie vor gibt es Hindernisse, die einer positiven Entwicklung in Haiti entgegenstehen: die noch immer weit verbreitete Korruption, ein mangelndes Gemeinschaftsgefühl in großen Teilen der Gesellschaft und das weiterhin schwach entwickelte Bildungssystem. Besondere Sorge bereiten dem Caritas-Präsidenten auch die jüngsten Unruhen in Haiti. "Die Lage ist derzeit sehr instabil, es herrscht ein Klima der Gewalt auf den Straßen. Wir und unsere Partner versuchen, einen Beitrag zu leisten, um die Zivilgesellschaft zu stärken - damit sich diese Strukturen auf Dauer verändern."

Auch in Zukunft werde die Organisation die Menschen in Haiti unterstützen, sagte Neher. "Wir wissen, dass es einen langen Atem braucht. Wir werden die Menschen in Haiti nicht im Stich lassen", betonte der Caritas-Präsident.

Caritas international ist das Hilfswerk der deutschen Caritas und gehört zum weltweiten Netzwerk der Caritas mit 165 nationalen Mitgliedsverbänden.

Pressekontakt:

Hrsg.: Deutscher Caritasverband,
Caritas international,
Öffentlichkeitsarbeit,
Karlstr. 40,
79104 Freiburg.
Telefon 0761 / 200-0.
Michael Brücker (verantwortlich, Durchwahl -293),
Holger Vieth (Durchwahl -296)
www.caritas-international.de

Original-Content von: Caritas international, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Caritas international

Das könnte Sie auch interessieren: