Caritas international

Pakistan: Caritas weitet Hilfe für Flutopfer aus - Helfer im Einsatz gegen Seuchen und Hunger - Caritas international stellt 180.000 Euro Soforthilfe zur Verfügung

Freiburg (ots) - Angesichts der dramatischen Entwicklung im pakistanischen Katastrophengebiet weitet Caritas die Hilfe für die Flutopfer deutlich aus. Hauptziel der Helfer ist es, die Ausbreitung von Seuchen und eine Hungersnot zu verhindern. Die rund 150 Mitarbeiter der Caritas Pakistan werden deshalb zusätzlich weitere 20.000 Menschen mit Lebensmitteln, Trinkwasser, Wasserreinigungstabletten, Moskitonetzen und Notzelten versorgen. 3000 Menschen werden in mobilen Kliniken medizinisch versorgt. Caritas international, das Hilfswerk der deutschen Caritas, stellt für den Einsatz 180.000 Euro bereit.

"Die Entwicklung im Katastrophengebiet bereitet uns große Sorgen", so Oliver Müller, Leiter von Caritas international. "Steigende Pegelstände und neue Regenfälle lassen befürchten, dass die Zahl der Opfer noch weiter ansteigen wird." Da jetzt auch das Punjab, die Kornkammer Pakistans, zu großen Teilen unter Wasser stehe, müssten die Menschen aller Voraussicht nach langfristig mit Nahrung versorgt werden, weil die Bauern ihre gesamte Ernte verloren. Vor allem Alte, Kranke, Kinder und Behinderte seien dringend auf Hilfe angewiesen.

Es wird geschätzt, dass mittlerweile vier Millionen Menschen von den Überschwemmungen betroffen sind, und die Flut 1600 Todesopfer gefordert hat. Der Zugang zu den Katastrophengebieten ist nach wie vor sehr schwierig, da Brücken und wichtige Zugangsstraßen in großenteils unwegsamem Gelände überflutet oder zerstört sind.

Spenden mit Stichwort "Fluthilfe Pakistan" werden erbeten:

   - Caritas international, Freiburg, Spendenkonto 202 bei der Bank 
     für Sozialwirtschaft Karlsruhe BLZ 660 205 00, - online unter: 
  www.caritas-international.de
   - Charity SMS: SMS mit CARITAS an die 8 11 90 senden (5 EUR zzgl. 
     üblicher SMS-Gebühr, davon gehen direkt an Caritas international
     4,83 EUR) 

Diakonie Katastrophenhilfe, Stuttgart, Spendenkonto 502 707 bei der Postbank Stuttgart BLZ 600 100 70 oder online www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spenden/

   - Charity SMS: SMS mit NOT an die 8 11 90 senden (5 EUR zzgl. 
     üblicher SMS-Gebühr, davon gehen direkt an Diakonie 
     Katastrophenhilfe 4,83 EUR) 

Caritas international ist das Hilfswerk der deutschen Caritas und gehört zum weltweiten Netzwerk der Caritas mit 162 nationalen Mitgliedsverbänden.

Pressekontakt:

Herausgeber: Deutscher Caritasverband, Caritas international,
Öffentlichkeitsarbeit, Karlstraße 40, 79104 Freiburg. Telefon
0761/200-0. Michael Brücker (Durchwahl -293, verantwortlich), Achim
Reinke (Durchwahl -515). www.caritas-international.de

Original-Content von: Caritas international, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Caritas international

Das könnte Sie auch interessieren: