Presse- und Informationszentrum Marine

Bundesministerin der Verteidigung, Ursula von der Leyen als Ehrengast an der Marineschule Mürwik

Bundesministerin der Verteidigung, Ursula von der Leyen
als Ehrengast an der Marineschule Mürwik
Kadetten angetreten zur Vereidigung an der Marineschule Mürwik

Ein Dokument

Flensburg (ots) - Am Freitag, den 5. August zwischen 10 und 12 Uhr, besucht die Bundesministerin der Verteidigung, Ursula von der Leyen, im Rahmen Ihrer Sommerreise die Marineschule Mürwik in Flensburg. Als Ehrengast nimmt sie dort an der Vereidigung der neuen Offizieranwärter der Marine teil und spricht zu den jungen Soldaten sowie den anwesenden Gästen.

In der Marine werden die Offizierjahrgänge traditionell als "Crew" bezeichnet und nach dem Eintrittsdatum der Kadetten benannt. Bei den Offizieranwärtern, die am 4. Juli 2016 ihren Dienst begonnen haben, handelt es sich folglich um die Crew VII/2016. Sie besteht aus über 250 Soldatinnen und Soldaten. Unter ihnen befinden sich derzeit 43 Frauen und 10 ausländische Soldaten (u.a. aus Frankreich und Südkorea).

Mit der Vereidigung am 5. August beenden die Offizieranwärter nun die vierwöchige "Soldatische Basisausbildung", den allerersten Schritt auf dem Weg zum Marineoffizier. In dieser Zeit haben sie die militärischen Grundlagen gelernt (z.B. Grüßen und Marschieren). Im Anschluss geht es in die vertiefte Ausbildung. Auf dem Stundenplan stehen dann u.a. Navigation, Recht, Marinegeschichte, Englisch, Sport, sowie Menschenführung. 2017 werden die Kadetten dann voraussichtlich ihre seemännische Ausbildung an Bord des Segelschulschiffs "Gorch Fock" durchlaufen.

Am Tag der Vereidigung haben die Angehörigen der neuen Offizieranwärter die Chance, die Marineschule Mürwik zu besichtigen. Circa 2.000 Gäste werden erwartet - unter ihnen die Bundesministerin der Verteidigung, Ursula von der Leyen.

Hinweise für die Presse

Medienvertreter sind zur Vereidigung der Crew VII/2016 eingeladen. Für die weitere Ausplanung und Koordinierung wird um eine frühzeitige Anmeldung gebeten.

Termin:

Freitag, 5. August 2016, 10.15 Uhr

Ein späterer Einlass für den Pressetermin ist aus Sicherheitsgründen ausgeschlossen.

Ort:

Marineschule Mürwik, 24944 Flensburg

Anfahrt:

Über Fördestraße zum Tor Twedter Mark

(Adresse für das Navigationsgerät: Twedter Mark 1, 24944 Flensburg)

Einlass:

Marineschule Mürwik, Tor Twedter Mark

Programm:

10.15 Spätestens Eintreffen der Medienvertreter an der Hauptwache

anschl. Einweisung durch das Pressefachpersonal im Wehrgeschichtlichen Ausbildungszentrum

anschl. Gang zur Admiralswiese

11.00 Beginn Vereidigung

12.00 Ende Vereidigung

anschl. Möglichkeit für Fragen an die Kadetten und Angehörige

anschl. Ende der Veranstaltung

Service:

Medienvertretern wird im Hauptgebäude der Marineschule ein großzügiger Arbeitsraum zur Verfügung gestellt.

Anmeldung:

Medienvertreter werden gebeten, sich mit dem der digitalen Pressemappe beiliegenden Anmeldeformular bis Donnerstag, den 4. August 2016, 12 Uhr beim Presse- und Informationszentrum unter der Fax-Nummer +49 (0)381-802-51509 zu akkreditieren. Nachmeldungen sind nicht möglich.

Pressekontakt:

Presse- und Informationszentrum Marine
Dezernat Pressearbeit
Tel.: +49 (0)381 / 802 - 51520 oder - 51521
E-Mail: markdopizpressearbeit@bundeswehr.org
Original-Content von: Presse- und Informationszentrum Marine, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Presse- und Informationszentrum Marine

Das könnte Sie auch interessieren: