Convar Systeme Deutschland

Stellungnahme der Convar Systeme Deutschland GmbH bezüglich des Verlustes der beschlagnahmten Festplatte von Max Strauß

    Pirmasens (ots) - Bezugnehmend auf Pressemeldungen der vergangenen Tage wird von einigen Medien immer wieder das Data Recovery Center der CONVAR SYSTEME DEUTSCHLAND GmbH mit Sitz in Pirmasens mit dem Verlust der Festplatte in Verbindung gebracht. Da auch einige Medien über den Verlust des Datenträgers bei CONVAR spekuliert haben sehen wir uns veranlaßt die folgende Stellungnahme abzugeben.          CONVAR erhielt am 24 Mai 1996 die besagte Festplatte zur Datenrettung. Der unmittelbare Auftraggeber gegenüber CONVAR war ein EDV Sachverständiger aus Augsburg.          Die Festplatte wurde auf schriftliche Anweisung des EDV Sachverständigen per Paketdienst am 14 August 1996 zurück gesandt. Der Empfang der Festplatte wurde dem Paketdienst gegenüber quittiert.

    
ots Originaltext: Convar Systeme Deutschland GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

CONVAR SYSTEME DEUTSCHLAND GmbH
Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit und
Pressewesen
Tel.: +49 (0)6331 / 268 000
Fax:  +49 (0)6331 / 268 390
Email presse@convar.com

Original-Content von: Convar Systeme Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Convar Systeme Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: