Audi AG

Audi steigert Auslieferungen weltweit
Weltpremiere des Audi allroad quattro in Genf
20 Jahre "quattro" Erfolgsgeschichte

Ingolstadt (ots) - Audi ist erfolgreich in das neue Jahr gestartet: "In den ersten beiden Monaten dieses Jahres konnten die Auslieferungen an Kunden weiter gesteigert werden", erklärte heute Dr. Franz-Josef Paefgen, Vorsitzender des Vorstands der AUDI AG, anlässlich der Weltpremiere des Audi allroad quattro auf dem Genfer Automobilsalon. Weltweit werden bis Ende Februar voraussichtlich mehr als 90.000 Audi Automobile an Kunden ausgeliefert werden, etwa 11 Prozent mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Paefgen: "Wir sind zuversichtlich, unsere gute Platzierung im Premiumsegment mit neuen Produkten und dem Ausbau der Modellpalette auch in Zukunft weiter stärken zu können. Dabei erhoffen wir uns wichtige Impulse vom neuen A2, dem ersten Aluminium-Großserienauto der Welt, und dem allroad quattro, der Limousinenkomfort mit herausragenden Geländeeigenschaften verbindet." Der A2 wird ab Mitte Juni in den Markt eingeführt. Die Auslieferung des allroad quattro beginnt im Mai. Vor zwanzig Jahren fand in Genf das Debüt des ersten Audi quattro statt, der "eine wichtige Grundlage", so Paefgen, "für den heutigen Unternehmenserfolg darstellt". In den vergangenen zwanzig Jahren hat Audi mehr als 800.000 Fahrzeuge mit quattro-Antrieb produziert. Vor fünf Jahren lieferte das Unternehmen 10 Prozent aller Fahrzeuge mit permanentem Allradantrieb aus. Im letzten Jahr waren bereits mehr als ein Viertel aller ausgelieferten Audi Fahrzeuge quattros. Für dieses Jahr wird ein Anteil von etwa 30 Prozent erwartet. Audi ist ein weltweit operierender Entwickler und Produzent hochwertiger Automobile. Das Unternehmen fertigt in Deutschland, Ungarn, Brasilien, China und Südafrika. 1999 stellte Audi rund 626.000 Fahrzeuge und mehr als 1,2 Millionen Motoren her. Der Umsatz lag bei mehr als 29 Mrd. DM. Im Audi Konzern sind rund 46.500 Mitarbeiter beschäftigt. ots Originaltext: AUDI AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kommunikation: Unternehmen und Wirtschaft Joachim Cordshagen, Telefon: ++49 841 89 36340 E-Mail: joachim.cordshagen@audi.de Jürgen De Graeve, Telefon: ++49 841 89 34084 E-Mail: juergen.degraeve@audi.de Original-Content von: Audi AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Audi AG

Das könnte Sie auch interessieren: