Pohl Boskamp GmbH & Co. KG

Bei Erkältung auf ätherische Öle setzen
Inhalation lindert Husten und Schnupfen

Hohenlockstedt (ots) - Trockenheitsgefühl, Jucken, Brennen und Borkenbildung - das Austrocknen der Schleimhäute in den Atemwegen ist ein häufiges Symptom bei Erkältungen. Das Problem: Krankheitserreger können nicht mehr wirkungsvoll bekämpft werden, der Schnupfen setzt sich fest und kann sich zu einer Entzündung der Nebenhöhlen oder Bronchien ausweiten. Wichtig ist jetzt sowohl die Lösung des zähen Sekrets als auch die Befeuchtung der Schleimhäute. Hier haben sich Dampfinhalationen mit ätherischen Ölen bewährt. Am besten geeignet sind dafür spezielle Inhalatoren wie beispielsweise der GeloDurat®-Inhalator N (Apotheke) der Produktserie Gelo® - Stark in Atemwegen. Denn innerhalb des Geräts können sich die Wirkstoffe optimal entfalten. Durch die Atemmaske gelangen die wohltuenden Dämpfe gezielt in die Atemwege. Die doppelwandige Isolierung sorgt für eine lang anhaltende Wärmespeicherung und der Winkel der Atemmaske lässt sich individuell einstellen. Zusätzlich verhindern Haltegriffe am Inhalator Verbrennungen während des Transports. Um den festsitzenden Schleim in Nebenhöhlen und Bronchien gezielt zu lösen, sind Salben mit ätherischen Ölen wie z. B. GeloDurat®-Salbe empfehlenswert. Die eingeatmeten Dämpfe befreien die Atemwege spürbar. Eukalyptusöl und Menthol wirken krampflindernd, entzündungshemmend und schleimlösend. Für die Inhalation den Inhalator zur Hälfte mit heißem, nicht mehr kochendem Wasser befüllen und einen vier Zentimeter (bei Kindern ein bis zwei Zentimeter) langen Salbenstrang GeloDurat®-Salbe hinein geben. Anschließend die aufsteigenden Dämpfe über die Atemmaske in Mund und Nase einatmen. Empfohlene Inhalationsdauer: etwa 10 Minuten. GeloDurat®-Salbe kann bereits bei Kindern ab 2 Jahren angewendet werden und ist auch zum Einreiben auf Brust und Rücken geeignet - besonders vor dem Schlafengehen. Die Wirkstoffe entwickeln auf der Haut eine angenehme Wärme und entfalten ihr ätherisches Aroma.

Ergänzt wird die Range Gelo® - Stark in Atemwegen von GeloBronchial®-Saft und Gelo®Bronchialtee gegen Husten und Bronchitis sowie dem abschwellenden Nasenspray GeloNasal®-Spray.

Pressekontakt:

Rothenburg & Partner
Katharina Leonhard
Friesenweg 5f
22763 Hamburg
redaktion@rothenburg-pr.de
040-8891080
Original-Content von: Pohl Boskamp GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Pohl Boskamp GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: