Bettina Cramer trifft die erfolgreichste deutsche Girlband / BLITZ Spezial über die No Angels am 6.4.2007, 18.45 Uhr

Berlin (ots) - Sie sind wieder da: Drei Jahre nach ihrer Trennung kehrten die "No Angels" Anfang dieses Jahres auf die Bühne zurück. Es war ein überraschendes Comeback, mit dem wohl kaum jemand gerechnet hatte. Die erfolgreichste deutsche Girl-Band verkaufte fünf Millionen CDs, erhielt unzählige Auszeichnungen (u.a. "Goldene Kamera", "Echo") und landete vier Nummer-1-Hits. Und auch 2007 wollen die Engel wieder richtig durchstarten: Ihr neuer Song "Good bye to Yesterday" jedenfalls ist gleich auf Platz vier der deutschen Singlecharts eingestiegen. "BLITZ"-Moderatorin Bettina Cramer hat Sandy, Nadja, Lucy und Jessica bei einem Fotoshooting in München getroffen. Vieles hat sich bei den Engeln in den letzten Jahren verändert, aber ihre Leidenschaft fürs Singen ist bei allen vieren nach wie vor ungebrochen. Bettina Cramer hat mit der Girlband sowohl über ihre beruflichen und privaten Pläne gesprochen als auch über Styling-Sünden, erotische Fotos und Problemzonen. Jessica beispielsweise hatte sich bereits vor einiger Zeit im Playboy ablichten lassen - und steht nach wie vor zu den Bildern: "Das sind super Fotos. Die haben ja auch sehr darauf geachtet, dass sie sinnlich sind und nicht irgendwie ordinär oder so. Mir war auch wichtig, dass die nicht in so einem blanken Studio gemacht wurden, sondern in einer schönen Kulisse. Also ich bin sehr zufrieden - außerdem war ich da ein bisschen schlanker als jetzt." Mehr zu den "No Angels" am Karfreitag um 18.45 Uhr in BLITZ Spezial! Kontakt: Christiane Beeck Sat.1 Kommunikation / PR Telefon +49.30.2090-030-2090-2362 / Fax +49.30.2090-030-2090-2374 e-mail christiane.beeck@sat1.de Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de

Das könnte Sie auch interessieren: