SAT.1

SAT.1
24 Stunden Montag, 8. Juli 2002, 23.55 Uhr
"Scharfe Klingen, volle Krüge - Burschenleben in Erlangen"

Berlin (ots) - Sie fechten mit scharfen Klingen; sie singen die alten Lieder; sie tragen ihre Farben mit Stolz: die Burschenschaftler der Bubenruthia in Erlangen pflegen ihre Traditionen - auf dem Fechtboden, beim Umtrunk, beim gemeinsamen Singen. Doch ihre Rituale sind umstritten - auch innerhalb der Burschenschaft. Wolfgang will die Bubenreuther modernisieren. Schon sein Vater und seine Großväter waren in der Bubenruthia. Die Burschen-Lieder kennt er seit seiner Kindheit. Trotzdem oder gerade deshalb hält er viele Rituale für unzeitgemäß. Markus ist Traditionalist, ihm gefallen die altehrwürdigen Bräuche. Über Veränderungen im Liederbuch lässt er mit sich reden, aber das Fechten will er, der schon "scharfe Partien" erfochten hat, bewahren wie es ist. Florian hat andere Sorgen. Er ist Fux, also gerade erst beigetreten. Um Bursche zu werden, muss er sich bewähren - auf dem Fechtboden und bei einem Vortrag vor den versammelten Burschenschaftlern. Abends beim traditionellen Kneipengang vergessen Wolfgang und Markus ihre Meinungsverschiedenheiten - und Florian muss nicht mehr an seine Bewährungsprobe denken. Hier sind sie alle Bubenreuther, vereint durch ihren Wahlspruch, auf den sie mit randvollen Krügen anstoßen: "Mit Gott für Ehre, Freiheit und Vaterland!" Zu Gast bei den Bubenreuthern - ein Blick hinter die Mauern einer der ältesten Studentenverbindungen Deutschlands. Autor: Peter Meffert Fotomaterial kann angefordert werden unter Tel. 030/2090-2390. ots Originaltext: Sat.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rolf Grabner Sat.1 Kommunikation/PR Magazine und Aktuelles Telefon (0 30) 20 90-23 60 / Fax (0 30) 20 90-23 77 e-mail rolf.grabner@sat1.de Sat.1 im Internet: www.sat1.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: