SAT.1

motorwelt - Das ADAC-Magazin
Samstag, 25. Mai 2002, 18.00 Uhr

    Mainz (ots) -

    Moderation: Kurt Lotz

    24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring

    Am 1. und 2. Juni 2002 verwandelt sich der Nürburgring wieder in ein Motorsport-Mekka: Das 24-Stunden-Rennen auf der Nordschleife - eines der härtesten und spektakulärsten Langstreckenrennen der Welt - lockt über 100.000 Zuschauer an. Rund 200 Tourenwagen nehmen die Kurven der "Grünen Hölle" in Angriff. Zum vierten Mal mit dabei: "motorwelt"-Moderator Kurt Lotz, diesmal in einem VW Golf TDI. Zusammen mit seinem Team stellt er sich der extremen Herausforderung.

    Safeliner

    Wenn es zwischen Lkw und Pkw kracht, dann sieht es für den Autofahrer meistens schlecht aus. Denn bei Unfällen schiebt sich der Pkw oft ungeschützt unter den Stahlrahmen des Brummis. Verhindern soll die schlimmen Crashs der so genannte "Safeliner": Eine Lkw-Konstruktion, dessen Rahmen bis weit unten und über die Räder reicht. Rundum verkleidet gleitet jedes Auto und Fahrrad bei einem Aufprall ab. Gehört dem Safeliner die Zukunft?

    Fahrbericht VW Phaeton

    "100 Prozent Mobilität" - das verspricht der Phaeton, die neue Limousine aus dem Hause Volkswagen. Mit "perfekter Technik und durchdachten Details" will VW in der Oberklasse neue Maßstäbe setzen. Aber hält die Luxuskarosse auch, was der Hersteller verspricht?

    Fingierte Unfälle

    Autoversicherer und die Polizei gehen davon aus, dass fast jede 10. Schadensregulierung bei Verkehrsunfällen manipuliert ist. "Autobumser" heißen bei der Polizei die Täter, die mit betrügerischen Unfällen versuchen, Geld von der Versicherung zu schinden. Nicht selten werden dabei ahnungslose Autofahrer in "geplante" Unfälle verwickelt.

    Tagesbaustellen

    Ärgernis auf der Autobahn: Tagesbaustellen! Für ein paar Stunden werden einzelne Fahrspuren dicht gemacht und verursachen oft kilometerlange Staus. Gerade vor Feiertagen und in der Rush-Hour scheinen die Bauarbeiter besonders aktiv zu sein. Doch sind die Kurzbaustellen wirklich mutwillige Stauverursacher?


ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Jutta Kehrer
Sat.1 Kommunikation/PR
Telefon 030 - 2090 2357
Fax 030 - 2090 2313
e-mail jutta.kehrer@sat1.de

Bildmaterial über Sat.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395
Bildmaterial über Sat.1 per Post: Telefon: 030/2090-2390
Sat.1 im Internet: www.sat1.de

Für Rückfragen: Simone Richter, Tel: 06131/600-2615, Fax: -2528

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: