SAT.1

"Superjeilezick" für SK Kölsch: Drehstart der 4. Staffel mit einem neuen Kommissar und einer spannenden Folge mit der kölschen Rockband "brings"

Berlin (ots) - Kriminelle Gestalten in und um Köln können sich dieser Tage warm anziehen: Das SK-Kölsch-Team ist wieder im Einsatz und zwar in neuer, schlagkräftiger Besetzung. Das kölsche Original Jupp Schatz (Uwe Fellensiek) ermittelt ab sofort gemeinsam mit seinem neuen Kollegen Falk von Schermbeck (Dirk Martens). Hauptkommissar Taube (Christian Maria Goebel) hingegen wurde das Revier am Rhein zu eng, er verlässt SK Kölsch, um die Interpol bei europaweiten Einsätzen zu unterstützen. Mit der Folge "Götterdämmerung" (AT) beginnen heute die kölschesten Dreharbeiten aller Zeiten. Denn in dieser Episode gibt es gleich eine ganze Reihe von bekannten Gaststars, die mit der Domstadt so eng verbunden sind wie das Kölsch: Die Kölschrocker "brings", spätestens seit ihrem Hit "Superjeilezick" auch weit über die Domstadt hinaus bekannt, stehen im Zentrum der Ermittlungen. Ein durchgeknallter Fan hat es auf die Band abgesehen. Jupp und Falk recherchieren in sämtliche Richtungen, um die beliebte Band zu schützen und vor allem ihren gefährdeten Gitarristen vor Übergriffen zu bewahren. Der Showdown wird Ende Juni auf dem "brings"-Konzert im Kölner Tanzbrunnen gedreht. Wir möchten Sie herzlich einladen, Ihre Aufmerksamkeit auf das neue SK Kölsch-Duo und die Bandmitglieder von "brings" zu richten: Am Mittwoch, 22. Mai 2002 um 13.00 Uhr im "Demmer", Zülpicher Str. 247, 50937 Köln Motive: "brings"-Konzert auf Jupps Klassentreffen im "Rättematäng" (Anwesende: Peter Brings mit seiner Band "brings", Uwe Fellensiek, Dirk Martens, Ingrid Stein als Mutter von Jupp Schatz, Axel Häfner als Jupps Schulfreund Kalle Bommrich) und Einzelmotive Uwe Fellensiek und Dirk Martens Beste Grüße aus der Sat.1-Pressestelle! Dieter Zurstraßen und Anna-S. Kopmann Fax-Antwort an 030 - 2090 2384 Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.sat1nachrichten.de ots Originaltext: Sat.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: