SAT.1

Sonntag ist Show-Tag: SAT.1 zeigt das Finale von "The Voice of Germany" am 18. Dezember 2016 live

Unterföhring (ots) - Starke Musik, starker Sendeplatz: SAT.1 zeigt das Finale der Musikshow am 18. Dezember, live um 20:15 Uhr. Das #TVOG-Halbfinale steigt am Show-Sonntag am 11. Dezember, live um 20:15 Uhr ebenfalls beim Familiensender. Wer gewinnt die sechste Staffel von "The Voice of Germany"? Gibt es eine Premiere für Yvonne Catterfeld als erste Frau auf dem Siegertreppchen? Kann Rückkehrer und Lieblingsfinne Samu Haber den Titel holen? Schaffen die "Fanta 2" Michi Beck und Smudo den Hattrick? Oder gewinnt Titeljäger Andreas Bourani in seinem zweiten Jahr als Coach Deutschlands erfolgreichste Musikshow? Der Kartenvorverkauf für die Liveshows startet am 12. November unter https://tvtickets.de/.

Breites Instrumenten-Spektrum 
Djembe, Ukulele, Lyre Harfe: Leon (19, Ronnenberg) beweist in seiner 
Blind Audition am Sonntag, den 6. November, um 20:15 Uhr in SAT.1 
nicht nur seine Stimme, sondern begleitet sich auf der Bühne auch 
selbst mit Gitarre. Der Chemie-Student wartet mit einem breiten 
Instrumentarium auf. Exotische Instrumente wie die afrikanische 
Djembe, hawaiianische Ukulele und die irische Lyre Harfe zählt der 
19-Jährige zu seinem musikalischen Repertoire. Insgesamt elf der 13 
auftretenden Talente in der Sendung am Sonntag beherrschen mindestens
ein Instrument. Welches Talent überzeugt die Coaches - mit und ohne 
Instrument?

Außerdem in der sechsten Ausgabe der Blind Auditions in SAT.1:
Alessio (24, Bielefeld), Celena (22, Osnabrück), Daniela (24, 
Hamburg), Fabian (24, Frankental), Florentina (16, Mannheim), Gitty 
(51, Lichtenfels), Jonny (20, Tiefurt), Lawrence (23, München), Trio 
'Liv' (Innsbruck/AT), Maja (18, Berlin), Marco (33, Wien/AT) und 
Robert (23, Kiel). 

"The Voice of Germany" immer sonntags in SAT.1 und donnerstags auf ProSieben, jeweils um 20:15 Uhr.

Infos zu "The Voice of Germany" auch auf der Presseseite www.presse-portal.tv/voice oder unter www.TheVoiceofGermany.de

Aktualisierung: Erster Absatz - Andreas Bourani ist zum zweiten (nicht dritten) Mal dabei.

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH		
Kommunikation/PR Entertainment		
Frank Wolkenhauer, Anita Richtmann			
Tel. +49 [89] 9507-1158, -1108
Frank.Wolkenhauer@ProSiebenSat1.com
Anita.Richtmann@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:
Susi Lindlbauer, Alina Jahrmarkt
Tel. +49 [89] 9507-1182, -1191
Susi.Lindlbauer@ProSiebenSat1.com
Alina.Jahrmarkt@ProSiebenSat1.com  

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: