SAT.1

"ES GEHT UM ALLES"
Mehrstufige Marketing-Aktivitäten für WM Magazin

Berlin (ots) - Wenn vom 31. Mai bis zum 30. Juni der Ball täglich ab 21.15 Uhr in "ran - WM-Fieber" rollt, ist der Hauptteil der Kommunikationsarbeit bereits geleistet. Seit dem 20.4. laufen Teasertrailer in Sat.1, die die Vorfreude auf das sportliche Großereignis anheizen. Unter dem Motto "Spüren Sie es auch? Die Fußballweltmeisterschaft kommt" werden Fußballfans - und solche die es zur WM werden - hoch emotional angesprochen. Die Hauptphase der Kommunikation führt ab 9. Mai zum Start der WM hin. "ES GEHT UM ALLES" - das drückt auch Oliver Kahn auf dem Anzeigen- und Plakatmotiv aus. Das zweite Motiv zeigt einen weiblichen Fan mit Brasilienflagge auf der Wange. Off Air hat Sat.1 Plakate, City Lights und Info Screens belegt, 2/1-Anzeigen findet sich in allen großen Programmtiteln, in Nachrichtenmagazinen, Specia-Interest-Titeln und der "Bild"-Zeitung. Abgerundet wird die breit angelegte Kampagne mit Funkwerbung. Das Leadmedium der Kampagne ist TV. Die On Air Promotion begleitet alle Phasen der Kommunikation mit 15-, 30- und 45-Sekündern, damit wird jeder Bundesbürger im Schnitt sechs Mal erreicht. Auch ProSieben und Kabel1 weisen in Cross Promotion auf das gut vierwöchige Fernseh-Ereignis hin, das erstmals im Free-TV Bilder aller Tore und aller Spiele einer WM zeigt. Feste Programm-Sonderflächen in "DAS SAT.1 FRÜHSTÜCKSFERNSEHEN" und "die nacht" unterstützen den hohen Werbedruck. Wenn die WM gestartet ist, gibt es tagesaktuelle Trailer mit den bewegendsten Bildern der jeweiligen Spiele. Ca. 100 Trailer laufen pro Woche in Sat.1. Zur Auftakt-Sendung am 25. Mai stellt Sasha seinen WM-Song "This is my time" vor. Die gesamte Audioverpackung wird aus diesem Song abgeleitet. Zu diesem Zeitpunkt laufen auch zum ersten Mal die fünf WM-Werbetrenner. In fünf Sekunden werden Menschen gezeigt, die aus ihrer Alltagssituation herausgerissen werden - denn sie sind vom WM-Fieber angesteckt. Jobst G. Eversmann, Director Marketing Sat.1: "Mit unserer mehrstufigen Kommunikation wollen wir Sat.1 als den Fußball-WM-Sender positionieren, komprimiert und kompetent - in 'ran'-Qualität. So war es für uns logische Konsequenz, den Mannschaftsführer der deutschen Nationalelf, Oliver Kahn, als Sender exklusiv für unsere Kommunikation zu gewinnen. Kein anderer Spieler steht glaubwürdiger für unsere Headline 'ES GEHT UM ALLES'." ots Originaltext: Sat.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Jutta Kehrer Sat.1 Kommunikation/PR Telefon 030/ 2090-2357 / Fax 030/ 2090-2313 e-mail jutta.kehrer@sat.de Sat.1 im Internet: www.sat1.de Die betreuende Werbeagentur ist Springer & Jacoby. Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: