SAT.1

"Die Stunde der Wahrheit" mit Christian Clerici am Freitag, 10. Mai 2002 um 20.15 Uhr

Berlin (ots) - Erneut gilt es für drei Familien, spielerisches Geschick und gute Nerven zu beweisen, wenn am 10. Mai 2002 in Christian Clericis beliebter Familien-Show "Die Stunde der Wahrheit" schlägt. Wieder wird ein Elternteil als Kandidat eine knifflige Aufgabe lösen müssen, die ihm vom Moderator aufgetragen wird. Sieben Tage lang haben die Auserwählten Zeit, um mit der tatkräftigen Unterstützung ihrer Liebsten zu üben. Um die Herzenswünsche aller Familienmitglieder zu erfüllen, muss das Gelernte im Studio unter Beweis gestellt werden. Wie immer gilt: Es gibt nur eine einzige Chance! Bärbel (38) und Roland (39) Wyes lernten sich kennen, als sie 15 Jahre alt waren, gefunkt hat es mit 17, geheiratet wurde mit 24. Ihre Kindern Sebastian (14) und Sharon (10) ließen nicht lange auf sich warten. In ihrer Heimat Schwalmtal nennt man sie liebevoll "die Vier von der Tankstelle", denn eine solche haben die Wyes vor kurzem gepachtet. Die impulsive Bärbel ist die auserkorene Kandidatin der "Stunde der Wahrheit". Mit einem so genannten "Dreamhopper" muss sie einen kniffligen Parcours mit diversen Hindernissen durchhüpfen. Wird auch nur eine Hindernislatte abgeworfen oder der Boden mit dem Bein berührt, ist die Aufgabe verloren. Bei Familie Zimmermann / Pohl aus Lüdenscheid geht es eigentlich ganz harmonisch zu. Alle verstehen sich blendend, und Langeweile kommt selten auf. Papa Uwe (39) macht es sich gern mal mit den Sprösslingen Alina (14) und Kevin (11) vor dem Fernseher gemütlich - wäre da nicht der ausgeprägte Putzfimmel seiner zukünftigen Frau Anja (33), die mit ihrem Staubsauger die Nerven der restlichen Familienmitglieder einer harten Prüfung unterzieht. Gemeinsam mit Uwe muss sich Anja in Christian Clericis Show einer besonderen Aufgabe stellen: Ausgerüstet mit einem Staubsauger, den Uwe wie einen Rucksack auf seinem Rücken trägt, muss er mit dem Saugrohr insgesamt 12 Softtennisbälle in eineinhalb Minuten auffangen, die ihm von seiner Lebensgefährtin aus einem Abstand von fünf Metern zugeworfen werden. Ein unbeschwertes Familienglück genießen Alexandra (34) und Sascha (32) Weinhauer mit ihren beiden Kindern Maurice (9) und Laurene (5) aus Düsseldorf. Ihr gemeinsames Hobby ist das Campen. Auch für ein ausgedehntes Picknick im Grünen sind die Weinhauers immer zu haben. Um die größten Wünsche ihrer Familie zu erfüllen, geht Alexandra als Kandidatin ins Rennen. Ihre Herausforderung besteht darin, innerhalb von dreieinhalb Minuten 40 Holzwürfel übereinander zu einem 3,20 Meter hohen Turm zu stapeln. Gelingt ihr dieses Kunststück, muss der Turm noch fünf Sekunden frei stehen. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Birgit Borchert Sat.1 Programm-Kommunikation/PR Telefon 030 / 20 90 - 23 83 / Fax 030 / 20 90 - 23 82 e-mail birgit.borchert@sat1.de Sat.1 im Internet: www.sat1.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: