SAT.1

Die Highlights im Sat.1-Frühstücksfernsehen
Vom 11. bis 15. März 2002, Programmwoche 11/02

    Berlin (ots) -          Moderation: Marlene Lufen und Matthias Opdenhövel     Nachrichten: Martin Haas          Montag, 11. März

    Morning Star ist die Hausfrau Ruvina Niemeyer van der Kley. Sie singt  den Whitney Houston-Titel "One Moment in Time".

    Talk-Gast Herr Jodeleit von der Firma Connect berichtet über Handy-Neuheiten und im Service-Talk geht es heute um das Thema Rente.

    Sternekoch Kolja Kleeberg (Restaurant Vau, Berlin) bereitet Schoko-Birnen-Joghurt zu.          Dienstag, 12. März

    Morning Star ist der Industriekaufmann Rainer Schnippe alias Sebastian Hofen aus Klein-Winternheim - er singt eine Eigenkomposition mit dem Titel "Überall, hier und dort".          Mittwoch, 13. März

    Als Morning Star versucht sich der Student Stefan Müller aus Calbe Saale und singt von Dixie Chicks "I believe in love".     Sternekoch Kolja Kleeberg (Restaurant Vau, Berlin) serviert Brotsalat mit Speck, pochiertem Ei und Allgäuer Bergkäse.          Donnerstag, 14. März

    Unser heutiger Morning Star ist Christian van de Rhee aus Straelen in der Nähe von Düsseldorf.

    Talk mit Jürgen Heinrich (Motivations- und Erfolgsmanager) zum Thema Profi-Feilschen.

    Literaturexperte Peter Hetzel stellt den Krimi "Paradies" von Liza Marklund und das neue Buch von Walter Moers "Der Fönig" vor.          Freitag, 15. März

    "Branding" mit Marita Thiel,  Autorin von "Ich und keine andere":     "Die geschickte Vermarktung der eigenen Person ist der erste Schritt zum Erfolg", sagt sie und erklärt im Studio die neun Branding-Gesetze der gekonnten Selbstinszenierung.

    Service-Talk zur Internationalen Tourismusbörse (ITB)     Sternekoch Kolja Kleeberg (Restaurant Vau, Berlin) präsentiert Schweinefleisch mit Frühlingsgemüse, auf chinesische Art im Wok zubereitet.          Außerdem jeden Tag: Der "Superball" um 5.54 und 8.08 Uhr.     Das Neueste aus der Welt der Promis, alle halbe Stunde Nachrichten.

    Sport um 5.45 und 7.15 Uhr, sowie nach den News 6.30 und 8.00 Uhr.
    
    Weck Up, die Sat.1 Morningshow
    am Sonntag, 10. März 2002
    
    Man kennt sie aus dem ProSieben-Magazin "taff": Anna Bosch - nett,
unkompliziert und kompetent. Wie ihre Zukunftspläne aussehen und wie
es sich anfühlt, verheiratet zu sein, erzählt sie diesen Sonntag den
Weck Up-Moderatoren Barbara Schöneberger und Matthias Opdenhövel.
    
    Außerdem: Motocross Kids - sie bremsen nur für Eltern
    
    Weck Up-Maskottchen Kuhn hat sich Urmel, Wutz und Co. eingeladen.
    
    Und: Gewinnen Sie im Weck Up-Superquiz eine digitale Kamera der
neuen Generation von Konika.
    
    
ots Originaltext: SAT.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Für Rückfragen:
Uta Roseano
Tel. 06131/600 2534
Fax. 06131/600 2535
e-mail: uta.roseano@tv3.de,
www.weckup.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: