SAT.1

Back-Battle in SAT.1: Beim Finale von "Das große Backen" kämpfen drei Kandidaten um ein eigenes Backbuch und 10.000 Euro

Ein letztes Mal kreuzen Daniela, Matthias und Monika die Knethaken und rühren, backen und dekorieren was das Zeug hält. Wer zaubert die cremigste Nachspeise, das fluffigste Baisergebäck und die märchenhafteste Torte? Wer darf sich am Ende "Deutschlands bester Hobbybäcker 2015" nennen? Und wessen zuckersüßer Traum vom Titel zerbröselt so ...

Unterföhring (ots) - Ein letztes Mal kreuzen Daniela, Matthias und Monika die Knethaken und rühren, backen und dekorieren was das Zeug hält. Wer zaubert die cremigste Nachspeise, das fluffigste Baisergebäck und die märchenhafteste Torte? Wer darf sich am Ende "Deutschlands bester Hobbybäcker 2015" nennen? Und wessen zuckersüßer Traum vom Titel zerbröselt so kurz vor dem lang ersehnten Ziel? Der spektakuläre Showdown von "Das große Backen" steigt am Sonntag, 8. November 2015, um 17:55 Uhr in SAT.1.

"Nur einer kann den Titel gewinnen. Doch vorher müsst ihr noch ein paar ziemlich schwere Backsteine aus dem Weg räumen", warnt Moderatorin Enie van de Meiklokjes die drei Finalisten. Sie werden noch einmal richtig auf den Prüfstand gestellt, denn die Juroren halten drei nervenaufreibende Challenges bereit: zum Einstieg ein britisches Trifle, dann Riesen-Macarons und eine "Topsy Turvy"-Torte, also eine dreistöckige Hochzeitstorte mit schiefen Türmen als letzte Aufgabe. "Das war ein Krimi, ich bin jetzt erstmal bedient", stöhnt Matthias schon nach der zweiten Runde. Die Nerven liegen bei allen Kandidaten blank. "Die letzte Aufgabe ist super schwer, niemand von uns hat bisher eine 'Topsy Turvy'-Torte gemacht", stellt Monika fest und gibt nochmal alles. Daniela kommt beim Dekorieren ins Straucheln: "Ich behaupte einfach: Das war geplant." Ob die Jury ihr das abnehmen wird? Der Gewinner von "Das große Backen" kann sich über 10.000 Euro und ein eigenes Backbuch freuen. "Das große Backen" entwickelte sich in der dritten Staffel zum großen Erfolg für SAT.1 und erzielte Spitzenquoten von bis zu 14,1 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern (Durchschnitt: 10,3 Prozent).

Das Finale von "Das große Backen" am Sonntag, 8. November 2015, um 17:55 Uhr in SAT.1 und am Montag, 9. November 2015, um 20:15 Uhr in der Wiederholung bei SAT.1 Gold.

Mehr Infos und Bilder zum Download finden Sie in der Presselounge unter: http://presse.sat1.de/das_grosse_backen

Das Siegerbuch "Das Große Backen - Deutschlands bester Hobbybäcker 2015" (ISBN: 978-3-943848-41-0) erscheint am 9. November 2015 für EUR 12,95 im Verlag icook2day.

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 Deutschland TV GmbH Kommunikation/PR Factual & Sports Eva Gradl Tel. +49 [89] 9507-1127 Eva.Gradl@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:

Tabea Werner Telefon: +49 [89] 9507-1167 Tabea.Werner@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: