SAT.1

Rekord-Quote für "Der Bulle von Tölz"
Ottfried Fischer knackt die 6-Millionen-Marke

Berlin (ots) - Er ist immer ein Quoten-Schwergewicht, aber am Mittwochabend gelang Ottfried Fischer alias Kommissar Benno Berghammer mit der Sat.1-Krimireihe "Der Bulle von Tölz" erstmals seit mehr als einem Jahr wieder der Sprung über die 6-Millionen-Zuschauer-Messlatte. Die Gesamtreichweite der Folge "Mörder unter sich" betrug 6,09 Mio Zuschauer, der Marktanteil bei den Zuschauern ab 3 Jahre 23,8 Prozent. In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen kam der Bajuwaren-Krimi bei 2,63 Mio Zuschauern auf einen Marktanteil von 23,3 Prozent. Sat.1 war am Mittwoch in der Primetime (20.15-23.00 Uhr) sowohl beim Gesamtpublikum mit 18,2 Prozent MA als auch in der Zielgruppe mit 17,9 Prozent MA Marktführer. Einen weiteren Quoten-Rekord gibt es für "Zwei bei Kallwass" zu vermelden: Die tägliche Psychologie-Show (Mo-Fr 14.00 Uhr) erzielte am Mittwoch mit 1,28 Mio Zuschauern (ab 3 J.) ihre bisher höchste Reichweite und bei den 14- bis 49-Jährigen mit 13,6 Prozent (RW hier: 0,50 Mio) ihren bisher höchsten Marktanteil. z. T. Vorläufig gewichtete Daten, Fernsehpanel (D) Quelle: GfK, pc/tv, SevenOne Media Audience Research ots Originaltext: Sat.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Andreas Thiemann Sat.1 Kommunikation/PR Quoten Telefon 030/ 20 90-23 54 / Fax 030/ 20 90-23 13 e-mail andreas.thiemann@sat1.de Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: