SAT.1

"COPPERFIELD"
zwei magische Specials mit David Copperfield
am Mittwoch, 26. Dezember 2001
"Great Escapes" (um 18.45 Uhr) und "Unexplained Forces" (um 19.30 Uhr)

    Berlin (ots) - Am 2. Weihnachtsfeiertag verzaubert der Magier David Copperfield die Sat.1-Zuschauer in zwei Specials. Nach dem Erfolg seines "Tornado Of Fire", dass am 11.11.2001 über dreieinhalb Millionen Zuschauer (16,6 % MA in der Zielgruppe) begeisterte, gewährt David Copperfield in den beiden Specials "Great Escapes" und "Unexplained Forces" Einblicke in einige seiner spektakulärsten Illusionen.

    "Great Escapes" (18.45 Uhr): Spektakuläre Fluchten sind das Thema dieses Specials: Es geht um ein Wechselspiel zwischen Beispielen klassischer Copperfield-Escapes und Erläuterungen des Magiers bezüglich des "Making Of" der unterschiedlichen Szenen. Auf diese Weise wird beispielsweise der Ausbruch Copperfields aus Alcatraz - vorbei an Gittern, Hunden und Wärtern - gezeigt. Es folgen die aufwendigen Bilder der Flucht Copperfields von den brodelnden Niagara-Fällen an einem Hubschrauber-Seil. In einer anderen Sequenz befreit sich der angekettete Zauberer aus einem Wasserbecken. Der Zuschauer erlebt die Situationen höchster Lebensgefahr, in der sich David Copperfield bei seinen spektakulären Magic-Stunts befindet, hautnah mit.

    "Unexplained Forces" (19.30 Uhr): Unerklärliche Kräfte wirken in dieser Show - mit einer Mischung aus komplizierten und kleineren Tricks sowie Einlagen, die große Illusionen erzeugen. David Copperfield beginnt mit einem amüsanten, kleinen Eier-Trick, bei dem er sich selbst auf den Arm nimmt und - scheinbar - selbst entlarvt. Die Kräfte, die der Magier bändigt, sind z.B. durchtrennte Körper und die Aufhebung der Schwerkraft. Hauptbestandteil der Show ist ein kleines "Zauberhaus". Daran demonstriert der Magier einige seiner unglaublichen Nummern - wie das "Verschwindenlassen" und "Durch-die-Luft-fliegen-lassen" von Dingen und Menschen.        Bildmaterial über Sat.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395     Bildmaterial über Sat.1 per Post:    Telefon 030/2090-2390     Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de


ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen:
Birgit Borchert
Sat.1 Programm-Kommunikation/PR Show
Telefon 030-2090 - 2383 / Fax 030-2090 - 2382
e-mail Birgit.Borchert@sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: