SAT.1

Michael Lion kehrt als Sportchef zu Sat.1 zurück
Philipp Geiss wechselt in den Vorstandsbereich von Urs Rohner

    Berlin (ots) - Michael Lion (58) kehrt am 1. .Januar 2002 als Programmdirektor Sport zu Sat.1 zurück.          In dieser Funktion hatte er bereits von Januar 1999 bis Ende Juni 2000 gearbeitet und war dann als Programmgeschäftsführer zum DSF gewechselt.          Seine berufliche Laufbahn begann der gebürtige Brandenburger und Vater zweier Kinder 1974 als Redakteur im Sportressort bei "Der Abend" in Berlin.

    1978/79 arbeitete er als freier Sportjournalist und Mitarbeiter
bei Film- und Fernsehproduktionen.
    
    Von 1979 bis 1982 fungierte er als Geschäftsführer der
B-Pictures-Filmproduktion GmbH, Berlin und war außerdem ständiger
Freier Mitarbeiter der Sportredaktion beim Sender Freies Berlin.
    
    Als selbständiger Reporter und Redakteur beim SFB arbeitete
Michael Lion von 1982 bis 1985. Ab 1985 leitete er die Abteilung
Fernsehen in der Hauptabteilung Sport beim SFB. In dieser Zeit war
Michael Lion 1990 ARD-Programmchef bei der Fußball-Weltmeisterschaft
in Italien.
    
    Michael Lion verfügt bereits über langjährige Sat.1-Erfahrungen.
Bereits von 1992 bis 1997 war er zunächst als Leiter der Abteilung
Fußball und ab 1993 als Leiter der Gesamtredaktion Sport und
Stellvertretender Programmdirektor Sport bei Sat.1 aktiv.
    
    1997 wechselte Michael Lion als Sportchef zu RTL nach Köln. Am 1.
Januar 1999 kehrte er als Programmdirektor Sport zu Sat.1
zurück.
    
    Der derzeitige Sat.1 Programmdirektor Sport, Dr. Philipp Geiss
(41), wechselt zum 1. Januar 2002 in den Bereich des
Vorstandsvorsitzenden der ProSiebenSat.1 Media AG, Urs Rohner. Er
übernimmt dort Koordinationsaufgaben und berichtet direkt an den
Vorstandsvorsitzenden.
    
    Philipp Geiss studierte Sportwissenschaften an der
Justus-von-Liebig-Universität in Gießen. Nach seiner Promotion zum
Dr. phil. begann er 1992 seine Tätigkeit für Sat.1 zunächst im
Bereich Honorare und Lizenzen. Als Mitglied der Programmdirektion
Sport war er anschließend mitverantwortlich für die Entwicklung des
"ran"-Konzeptes und ab 1. Juli 2000 Programmdirektor Sport bei Sat.1.
    
    Martin Hoffmann, Sat.1-Geschäftsführer: "Philipp Geiss hat
gemeinsam mit dem ran-Team einen hervorragenden Job gemacht und
Steherqualitäten bewiesen. Ich verstehe seine Entscheidung zum
Wechsel und gratuliere ihm herzlich. Gleichzeitig freue ich mich auf
die Zusammenarbeit mit Michael Lion. Die Fußball-WM 2002 ist im
Sportbereich unser programmlicher Höhepunkt im kommenden Jahr.
Michael Lion hat bereits 1990 die Berichterstattung von einer
Fußball-WM geleitet. Sat.1 ist also bestens gerüstet für ein
spannendes Sportjahr 2002."
    
ots Originaltext: SAT.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kristina Faßler
Sat.1 Kommunikation/PR
Telefon +49 30 2090 2350 / Fax +49 30 2090 2355
e-mail kristina.fassler@sat1.de
Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: