SAT.1

Risiken und Nebenwirkungen garantiert! Drehstart der neuen komödiantischen Sat.1-Serie um eine Großstadt-Praxis: "Broti & Pacek" (AT)

Berlin (ots) - Aller Anfang ist schwer, und das gilt besonders für Existenzgründer: Die Studienfreunde Joachim Brotesser (Wolfgang Wagner) und Franz Pacek (Moritz Lindbergh), bekannt aus der Sat.1-Serie "alphateam", sind Unternehmer geworden. Im Hamburger Vorort Ottensen eröffnen sie gemeinsam mit der Verhaltenstherapeutin Silvia Dorn (Irmelin Beringer) eine Gemeinschaftspraxis in einer Jugendstil Villa, die auch zum Lebensmittelpunkt dieser "Patchwork-Family" wird. Doch so erstklassig das Ärzte-Trio seine Patienten betreut, so hilflos reagiert es meist auf die Herausforderungen im Privaten. Der sympathische Broti, Internist, träumt von einer eigenen Familie, schafft es aber nicht mal, zwei gleiche Socken anzuziehen. Das würde dem stilbewussten Pacek nie passieren. Als Schönheitschirurg kennt er jede Trendsportart und weiß immer, was gerade angesagt ist. Er kann sich verschiedene Lebensentwürfe vorstellen und probt eifrig dafür mit ständig wechselnden Frauen. Konflikte mit Broti sind programmiert. Weil Jungunternehmer immer auch ein bisschen knapp bei Kasse sind, leben sie in einer WG. Das macht die Situation nicht gerade einfacher, dafür aber umso komischer. Auch Silvia, beruflich um keinen Ratschlag verlegen, ist im eigenen Privatleben oft eher ratlos. Ihre Beziehung zu Stani (Ivan Robert) gibt ihr das Gefühl begehrt zu sein, aber auch zwischen ihr und Pacek knistert es. Mit ihrer chaotischen Lässigkeit bringt sie ihre zwölfjährige Tochter Meril (Anna Lena Hackstedt) regelmäßig auf die Palme. Da kommt Broti als schlichtender Ersatzvater gerade recht. Zum Glück behalten wenigstens die Sprechstunden-hilfen Jola (Brigitte Böttrich) und Annkathrin (Bettina Lamprecht) den Überblick, wenn Pacek Silvias Patientin als Putzfrau einspannt, nur weil die einen Putztick hat... Drehtermin: 6. November 2001 bis April 2002 Drehort: Hamburg Produktion: Multimedia GmbH Format: 8 x 45 Minuten Autoren: Karen Beyer, Don Parker Regie: Christine Kabisch ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Marion Deike Sat.1 Kommunikation/PR Telefon 030-2090-2372 / Fax 030-2090-2388 e-mail marion.deike@sat1.de Sat.1 im Internet: www.sat1.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: