SAT.1

Was von der Liebe übrig blieb: SAT.1 zeigt Spezial zu "Hochzeit auf den ersten Blick" am Sonntag, 8. Februar 2015, um 18:00 Uhr
2. Staffel des Beziehungsexperiments für Herbst 2015 geplant

Unterföhring (ots) - Wiedersehen macht Freude? Die erste Staffel von "Hochzeit auf den ersten Blick" endete Mitte Dezember 2014 in SAT.1 mit einer gemischten Bilanz: Während Bea und Tim mit Hilfe des ungewöhnlichen Beziehungsexperiments die große Liebe gefunden haben, reagierten Dennis und Tatjana verhaltener. "Eine Freundschaft ist eine sehr gute Basis für eine große Liebe, von daher ist es mir wichtig, es weiter zu versuchen", erklärte die 27-jährige Immobilienkauffrau in der letzten Folge. Jetzt gibt es ein Wiedersehen mit allen Teilnehmern: Mit "Hochzeit auf den ersten Blick - Spezial: Wie es weiter ging..." zeigt SAT.1 am 8. Februar 2015 um 18:00 Uhr, wie es den von Experten gematchten Paaren in der Zwischenzeit ergangen ist. Schweben Bea und Tim weiterhin auf Wolke Sieben? Wie läuft es bei Dennis und Tatjana - und was sagen Steffi, Jana, Pierre und Rico im Rückblick zu dem Experiment?

Neue Staffel, neues Glück? Nach der erfolgreichen ersten Staffel von "Hochzeit auf den ersten Blick" - mit im Schnitt 13,4 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen* - startet das ungewöhnliche Beziehungsexperiment im Herbst 2015 in die zweite Runde: Singles werden anhand von wissenschaftlichen Kriterien von einem Expertenteam gematcht. Die Bindungswilligen treffen auf dem Standesamt zum ersten Mal aufeinander - und geben ihrem neuen, noch unbekannten Partner das Ja-Wort. Erst dann folgt die Kennlern-Phase: Die Sendung begleitet die frisch Vermählten in die Flitterwochen, dokumentiert das nähere Kennenlernen im Alltag und stellt das Paar nach sechs Wochen vor die Entscheidung: zusammen bleiben oder scheiden lassen? Interessierte Singles können sich bewerben unter http://www.sat1.de/tv/hochzeit-auf-den-ersten-blick/bewerbung-fuer-die-naechste-staffel.

* Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 Deutschland TV GmbH Kommunikation/PR Factual & Sports Michael Benn Tel. +49 [89] 9507-1188 Michael.Benn@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:

Susi Lindlbauer Telefon +49 [89] 9507-1182 Susi.Lindlbauer@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: