SAT.1

SAT.1-Programmänderungen
SAMSTAG, 13.10.2001
FREITAG, 9.11.2001 /DIENSTAG, 13.11.2001

Berlin (ots) - F18 - Neu im Programm: "Bodo Bach - Bei Anruf Lachen" (PW 42/2001) F19 - Neu im Programm: "Eddie" (PW 45/2001) F20 - Neu im Programm: "Jonathans Liebe" (PW 46/2001) SAMSTAG, 13.10.2001 17.30 Uhr ran - SAT.1-BASKETBALL 18.00 Uhr Bodo Bach - Bei Anruf Lachen / F18 18.30 Uhr 18:30 weiter wie geplant... FREITAG, 9.11.2001 19.40 Uhr Die Quiz Show 20.15 Uhr (VPS 20.14) FILMFILM / F19 Eddie (Eddie) Komödie, USA 1996 Regie: Steve Rash Eddie Franklin Whoopi Goldberg Wild Bill Burgess Frank Langella Coach Bailey Dennis Farina Carl Zimmerman Richard Jenkins und andere Kurzinhalt: Im Leben der Witwe Eddie Franklin regiert der Basketball. In ihrer Freizeit trainiert die Hausfrau ein Team aus Straßenkids und verpasst kein einziges Spiel ihrer Lieblingsmannschaft, der New York Knicks. Doch die stecken gerade in einem Formtief. Als Eddie bei einem Preisausschreiben gewinnt und für ein Spiel Ehrencoach der Mannschaft sein darf, führt sie die Jungs mit ihrem Enthusiasmus zum Sieg, worauf der Clubbesitzer ihr anbietet, neuer Trainer der Knicks zu werden. Doch die millionenschweren Profis wollen sich von einem Laien nichts sagen lassen und von einer Frau erst recht nicht... Seit dem Tod ihres Mannes dreht sich das Leben für Edwina "Eddie" Franklin nur noch um Basketball. Sie trainiert ein Streetballteam und ist der größte Fan der New York Knicks. Als solcher hat sie seit einiger Zeit freilich nicht mehr viel Freude, denn ihre Idole stecken in einem kläglichen Formtief. Soeben hat der Club den Besitzer gewechselt: Der extravagante Texaner Wild Bill Burgess hat die Mannschaft übernommen, wenn auch weniger aus sportlichen denn aus finanziellen Interessen. Um den Marktwert seiner Knicks zu steigern, hat sich Bill auch schon eine erste PR-Aktion ausgedacht: Die Inhaber per Los bestimmter Sitznummern werden bei dem ersten Spiel die Chance zu einem Korbwurf bekommen, wer trifft, darf für diesen Abend als Ehrencoach auf der Trainerbank Platz nehmen. Klar, dass Eddie es einzurichten weiß, dass sie werfen darf - und prompt auch trifft. Mit ihrem Enthusiasmus beflügelt die das Team derart, dass aus dem schon verloren gegebenen Match in letzter Sekunde doch noch ein Sieg wird. Mit seinem untrüglichem Gespür für gute Investitionen beschließt Bill, die völlig konsternierte Eddie für den Rest der Saison zum Trainer zu ernennen. Doch die Spieler reagieren zunächst höchst indigniert - schließlich ist sie nicht nur ein Laie, sondern dazu auch noch eine Frau - wer weiß, was schlimmer wiegt. Angesichts des Widerstands der millionenschweren Profis verliert auch Eddie den Mut. Als sie aber mitansehen muss, wie die teuren Sporthelden mit fehlender Motivierung "ihre" Straßenkids desillusionieren, explodiert sie: In einer flammenden Rede trichtert sie den Profis wieder Sportsgeist und Spaß am Spiel ein und peitscht sie mit ihrer Leidenschaft zum entscheidenden Sieg. Um so entsetzter sind alle, als sie erfahren, dass Bill, der nüchterne Geschäftsmann, die nunmehr im Wert gestiegenen Knicks nach St. Louis verkaufen will. Mit dem Team und den Fans im Rücken, ist Eddie entschlossen, Bill klarzumachen, dass diesmal nicht das Geschäft zählt, sondern das Spiel... 22.15 Uhr (VPS 22.20) WAS GUCKST DU?! / F19 Moderation: Kaya Yanar 22.45 Uhr (VPS 22.50) BANZAI / F19 Die schrägsten Wetten aller Zeiten 23.15 Uhr (VPS 23.20) Die Harald Schmidt Show / Late Night Comedy aus dem Studio 449 in Köln / F19 0.15 Uhr (VPS 0.20) die nacht / F19 Sat.1 Nachrichten 0.35 Uhr (VPS 0.40) Frasier / F19 (Frasier) Folge: Roz auf großem Fuß/Roz, A Loan Comedy-Serie, USA 1998/1999 Regie: Pamela Fryman 1.05 Uhr (VPS 1.10) Star Trek - Das nächste Jahrhundert / F19 (Wiederholung von 16.00 Uhr) 1.55 Uhr (VPS 2.00)Home Shopping Europe / F19 anschl. Programmtafeln weiter wie geplant... DIENSTAG, 13.11.2001 19.40 Uhr Die Quiz Show 20.15 Uhr (VPS 20.14)DER GROSSE SAT.1-FILM / F20 Jonathans Liebe Liebesdrama, Deutschland 2001 Regie: Zoltan Spirandelli Buch: Axel Plogstedt Jonathan Feuerbach Benjamin Sadler Nina Buchwald Maria Simon Christoph Feuerbach Thomas Scharff Bertchen Christel Peters Robin Robin Grubert und andere Kurzinhalt: Jonathan ist körperbehindert und führt ein zurückgezogenes Leben. Nur die Liebe zu Nina könnte ihn aus seiner Isolation befreien. Doch er hat einen gerissenen Konkurrenten: Sein Bruder Christoph buhlt ebenfalls um Ninas Zuneigung... Zwei Brüder, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Christoph kann umwerfend charmant sein und ist ein erprobter Womanizer. Damit hat er Erfolg - auch als Promotion Manager einer Plattenfirma. Jonathan ist im Gegensatz zu seinem Bruder ganz und gar nicht oberflächlich. Mit Intelligenz, Phantasie und Witz entwirft er völlig zurückgezogen Websites am Computer. Allerdings hat er gleich mehrere Handicaps: Er sitzt im Rollstuhl und leidet unter einem Sprachfehler. Christoph kümmert sich kaum um Jonathan. Erst als Bertchen, Jonathans gutmütige Haushälterin, ins Krankenhaus muss, fühlt er sich nach Jahren verpflichtet, für seinen Bruder zu sorgen und zieht gegen Jonathans Willen bei ihm ein. Sie treffen wie Fremde aufeinander. Als Christoph seine attraktive neue Arbeitskollegin Nina mitbringt, taut Jonathan auf und zeigt sich von einer ganz anderen Seite. Beide sind sich auf Anhieb sehr sympathisch. Aber auch Christoph lässt nichts unversucht, um Ninas Herz zu erobern. Das gelingt ihm schließlich auch mit einem poetischen Musiktext, den Nina für ihren neuen Musikstar "Robin" dringend gesucht hat. Nicht wissend, dass der Text von Jonathan stammt und sich Christoph mit fremden Federn schmückt, trifft er mitten in Ninas Herz. Während Jonathan, inspiriert durch die Liebe zu Nina, schon am nächsten Text arbeitet, genießt Christoph romantische Abende mit Nina. Als Jonathan jedoch erfährt, dass sein Bruder die Texte als seine ausgibt und Christoph und Nina dann auch noch beim Liebesspiel beobachtet, geraten seine Gefühle zu beiden vollends durcheinander... 22.15 Uhr AKTE 01/46 weiter wie geplant... ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Katja Hofmann / Danièle Schiffl SAT.1 PRESSE & PR Tel.: 030/2090-2329 /-2364 / Fax: 030/2090-2368 SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: