SAT.1

Drehstart zum Sat.1-Psychothriller "Die Erbschaft" mit Karoline Eichhorn, Kai Wiesinger, Birge Schade, Samuel Fintzi u.a.

    Berlin (ots) - Nach langer Zeit psychischen Leidens, das mit
Visionen und Albträumen einherging, ist Sophie (Karoline Eichhorn)
auf dem Weg der Besserung und im siebten Himmel: Ihre große Liebe,
der Schriftsteller Martin (Kai Wiesinger), will sie heiraten. Sophie
muss Martin nur noch ein "Detail" mitteilen, von dem er bisher nichts
weiß: Zu ihrer Hochzeit erbt die 28-Jährige fünf Millionen Mark!
Anstatt in Jubel auszubrechen, zieht Martin sich aber erst einmal
zurück; er hat Angst, man könne ihm vorwerfen, er habe Sophie nur
ihres Erbes wegen einen Antrag gemacht... Sophie zerstreut seine
Zweifel schnell, und die Hochzeit findet statt. Aber schon am selben
Abend gibt es eine erste Auseinandersetzung zwischen den beiden, denn
Martin hat eine luxuriöse Penthouse-Wohnung erworben, ohne seine
frisch gebackene Ehefrau zu fragen. Sophie ist verstimmt. Hinzu
kommt, dass sie unter Höhenangst leidet und die Dachterrasse nur
unter großen Qualen betreten kann... Dennoch richtet sich das Paar in
seinem gemeinsamen Alltag langsam ein. Aber plötzlich, und völlig
schockierend für Sophie, kehren die Visionen und Albträume zurück,
die sie doch überwunden zu haben glaubte. Sie erzählt Martin, sie
habe Schuldgefühle, weil ihre Mutter bei Sophies Geburt gestorben
ist. Sie weiß nicht, ob sie selbst Kinder bekommen kann. Martin und
Sophies beste Freundin Anja (Birge Schade) kümmern sich um sie, so
gut es geht. Nur Karel (Samuel Fintzi), mit dem sie ein Geschäft für
exotisches Kunsthandwerk betreibt und der schon seit langer Zeit
unter seiner unerwiderten Liebe zu Sophie leidet, macht aus seiner
Abneigung gegen Martin keinen Hehl. Der aber teilt seiner Frau mit,
Karel habe ihm gedroht. Sophie verliert mehr und mehr das Gefühl
dafür, wem sie noch trauen kann. Schließlich wird sie psychisch immer
instabiler, hört vermeintliches Babygeschrei in der Wohnung. Als sie,
dem Suizid nahe, fast über das Terrassen-Geländer stürzt, weist sie
sich selbst in eine psychiatrische Klinik ein. Doch der Albtraum geht
jetzt erst richtig los...
    
    Drehzeit: 11. September bis 17. Oktober 2001
    Drehort: Hamburg und Umgebung
    Produktion: Network Movie Film -und Fernsehproduktion GmbH & Co.KG
    Produzent: Reinhold Elschot
    Redaktion: Patrick N. Simon
    Format: 90 Minuten
    Drehbuch: Stephan Kolditz
    Regie: Olaf Kreinsen
    
ots Originaltext: SAT.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Manuela Waberski
Sat.1 Kommunikation/PR
Telefon 030/2090-2373 / Fax 030/2090-2384
e-mail manuela.waberski@sat1.de

Bildmaterial über SAT.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395
Bildmaterial über SAT.1 per Post: Telefon 030/2090-2390
Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: