SAT.1

Pressetermin am Set des SAT.1-Films "Stella" (AT)

Berlin (ots) - Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, Stella (Sophie Schütt) träumt davon, einmal mit einem Kreuzfahrt-Schiff zu fahren. Doch dies bleibt wohl ein Traum, denn in der Realität scheint sie eher vom Pech verfolgt. Sie lebt von Gelegenheitsjobs und wurde von ihrem Vermieter vor die Tür gesetzt. Das letzte Geld für die Miete hat ihr Freund Jimmy im Spielsalon verspielt. Kurz darauf begleitet sie ihre Freundin zu einem Escort-Service, bei dem sich Inga beworben hat. Stella wird für einen eiligen Auftrag sofort engagiert. Sie soll als Geburtstagsüberraschung aus einer riesigen Sahnetorte steigen - ausgerechnet auf einem Kreuzfahrt-Schiff! Die Torte ist für den reichen Geschäftsmann Nicholas (Markus Meyer) bestimmt, der kurzfristig wichtige Vertragsverhandlungen an Bord des Schiffes führt. Die Überraschung ist in jeder Hinsicht gelungen, denn in der Eile der Improvisation haben Nicholas Freunde auf dem voll besetzten Schiff nicht an eine Kabine für Stella gedacht. Stella muss notgedrungen in Nicholas Koje übernachten - zwei soziale Welten prallen aufeinander... Zu einem Pressetermin am Set mit den Hauptdarstellern Sophie Schütt und Markus Meyer sowie Bruno Cathomas und Matthias Unger möchten wir Sie einladen am Montag, 13. August 2001 um 17.00 Uhr im Shark Club Park Hyatt Hotel Bugenhagenstr. 8-10 20095 Hamburg Motiv Karaoke-Contest: In der Bar des Kreuzfahrt-Schiffes amüsieren sich Stella und Nicholas beim Karaoke-Singen. Miguel (Bruno Cathomas) und sein Anwalt (Matthias Unger) wundern sich über Nicholas' akzentfreies Spanisch. Bitte geben Sie uns per Fax (030/2090 2388) oder telefonisch (030/2090-2372) Bescheid, ob wir mit Ihnen rechnen können. Herzliche Grüße Marion Deike ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: