SAT.1

Dienstag, 7. August 2001, 23.15 Uhr (Programmwoche 32/01) / PLANETOPIA-REPORTAGE

    Berlin (ots) - Tödliche Geschäfte - Keine Ruhe vor der letzten
Ruhe
    
    Hochsommer in der Stadt - die Hitze kommt und mit ihr der Tod.
Wegen des Klimawechsels steigt die Sterbequote im Sommer deutlich an
- Boom-Zeit für die Branche der Bestattungsunternehmer. Um die letzte
Ruhe zu finden, ist mittlerweile (fast) alles möglich. Einer der
Branchen-Riesen ist das Bestattungsunternehmen Ahorn-Grieneisen.
Unter dem Motto "Bei uns liegen sie richtig" bietet die Berliner
Firma alles von der anonymen Urnenbeisetzung bis zum Staatsbegräbnis:
See- oder Bergbestattungen, islamische Beisetzungen oder Bestattungen
im Weltraum. Auf Wunsch wird die Leiche in der Kutsche zum Grab
gefahren. Im Gegensatz dazu gibt es Unternehmen, die Bestattungen im
Ausland zu Billigpreisen anbieten, so zum Beispiel Hartmut Woite von
der Firma Berolina Sarg-Discounter. Die Bestattung im Ausland ist
nicht illegal, Hartmut Woite muss nur die Kunden darüber informieren,
wo die Einäscherung stattfindet und den Preisvorteil weitergeben.
    
    Die "PLANETOPIA"-Reportage blickt hinter die Kulissen des
täglichen Geschäfts mit dem Tod.
    
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:

Helga Hörnle
SAT.1 Kommunikation/PR INFO
Tel.: (0 30) 20 90-23 85 / Fax: (0 30) 20 90-23 37
E-Mail: helga.hoernle@sat1.de

SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.presse.sat1.de
Rückfragen: Simone Richter, Tel.: (0 61 31) 600-26 15, Fax: -25 28

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: