SAT.1

SAT.1
Dienstag, 12. Juni 2001, 22.15 Uhr (Programmwoche 24/01) / AKTE 01/24 - REPORTER DECKEN AUF
MODERATION: ULRICH MEYER

Berlin (ots) - "AKTE" feiert Jubiläum. Am 12. Juni 2001 gibt es die 300. Ausgabe des erfolgreichen SAT.1-Magazins von und mit Ulrich Meyer. Und das sind die Themen: Schimmel, Sporen, Umweltgifte: Wenn die Schule krank macht Schimmel, Sporen, Umweltgifte: Wenn die Schule krank machtEs stinkt gewaltig in der nagelneuen Grundschule Nideggen in der Eifel. Messungen haben ergeben: Gefährliche Kohlenwasserstoffe vergiften die Klassenzimmer. Die Schüler klagen über Kopfschmerzen, Nasenbluten und juckenden Ausschlag. Doch die Verwaltung spielt auf Zeit - Lüften, mehr ist bis jetzt nicht geschehen. In Duisburg schließt eine engagierte Schulleiterin verschimmelte Unterrichtsräume und muss nun mit einem Disziplinarverfahren rechnen. Eltern klagen an, Kinder - schutzlos in der Schule? Erst flirten, dann töten: Die Killermädchen von Thüringen Erst flirten, dann töten: Die Killermädchen von Thüringen Vier junge Frauen unter schwerem Verdacht: Sie sollen gemeinschaftlich einen 36-jährigen Mann erstochen und beraubt haben. Das Opfer kennen sie aus der Discothek. Und hier soll auch der Plan gereift sein, Ernst S. zu ermorden, um an sein Geld zu kommen. Sie locken den Feuerwehrmann nach der Disco in den Wald, zwingen ihn, seine Scheckkarte herauszugeben, die Geheimnummer zu verraten - und stechen dann 21mal zu, so die bisherigen Ermittlungen der Polizei. Vier Frauen aus der Kleinstadt und ein Mord ohne Beispiel - "AKTE 01" auf Spurensuche. Raubzug mit Militärwaffen: Panzerfäuste in Verbrecherhand Mit einer Panzerfaust überfallen drei Gangster einen Geldtransporter - und machen so mehr als eine Million Mark Beute. Ohne Widerstand zu leisten, öffnen die Wachleute ihr Fahrzeug. Denn wenn so schwere Geschütze eingesetzt werden, hilft auch keine Panzerung. "AKTE 01" forscht nach: Wie gefährlich sind Panzerfäuste und wie kommen sie nach Deutschland? Der Dritte im Bett: Was Männer und Frauen beim Sex wirklich denken Die Zigarette danach, die Wohnungsrenovierung oder drückende Geldsorgen - schier unglaublich, wo die Deutschen bei der schönsten Sache der Welt ihren Kopf haben. Unsichtbarer Star in Deutschlands Betten: Brad Pitt. Warum? "AKTE 01" lüftet intime Bettgeheimnisse. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Eva Bons, Tel.: 0 22 27 / 90 50 20 Helga Hörnle SAT.1 Kommunikation/PR INFO Tel.: 030 / 20 90-23 85 / Fax: 030 / 20 90-23 37 E-Mail: helga.hoernle@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.presse.sat1.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: