SAT.1

Oliver Kahn: Deutscher Meister und "fuXX" 2000/2001

Berlin (ots) - Eine bis zur letzten Sekunde spannende Bundesligasaison ist am Samstag zu Ende gegangen. Zum dritten Mal in Folge heißt der Deutsche Meister FC Bayern München. In einem hochdramatischen Finale retteten sich die Bayern durch ein Freistoß-Tor von Patrik Andersson in der Nachspielzeit zum 1:1-Endstand beim HSV. Schalke durfte sich nach dem 5:3-Heimsieg über Unterhaching vier Minuten als Meister fühlen - dann war der Traum vorbei. Zum Abschluss wurde am Samstagabend in der Sendung "ran - SAT.1-BUNDESLIGA" von den Zuschauern mit dem "fuXX" der beste Spieler der Saison gewählt. Die Abstimmung (per TED sowie per Internet unter www.sport1.de) ergab folgendes Ergebnis: fuXX 2000/2001: 1. Oliver Kahn (FC Bayern München) 67 Prozent 2. Mehmet Scholl (FC Bayern München) 17 Prozent 3. Ebbe Sand (FC Schalke 04) 16 Prozent Oliver Kahn ist damit der erste "fuXX", der die Zuschauerauszeichnung zum zweiten Mal erhält. Nach dem Gewinn in der Saison 1997/98 landete der Bayern-Keeper schon in der letzten Saison mit 37 Prozent nur knapp hinter Emerson (41 Prozent) auf dem zweiten Platz. Die "fuXX"-Wahl besteht seit der Saison 1995/96. Sieger der vergangenen Jahre: 1995/96 Jürgen Klinsmann 1996/97 Thomas Häßler 1997/98 Oliver Kahn 1998/99 Michael Preetz 1999/2000 Emerson ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Christiane Maske SAT.1 Kommunikation/PR SPORT Tel.: 030 / 2090-2307 Fax: 030 / 2090-2310 E-Mail: christiane.maske@sat1.de ran im Internet: http://www.sport1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: