SAT.1

FLOPSTARS-Tour verlängert
Bis zu 1000 Bewerber bei den Castings der SAT.1-"Wochenshow"-Aktion

    Berlin (ots) - Die SAT.1-"Wochenshow" verlängert ihre Aktion
FLOPSTARS. Zusätzlich zu den elf geplanten Städten der Tour wird das
FLOPSTARS-Team noch zwei weitere Wochen in fünf Städten jeden casten,
der einen Sketch, ein witziges Stand-Up oder eine Musikparodie auf
Lager hat. "Das Interesse ist riesig", so "Wochenshow"- Produzent
Ralf Günther. "Mit einem so großen Andrang haben wir nicht gerechnet.
In Nürnberg waren bis zu 1000 Leute vor unserem Gag-Truck. Täglich
bekommen wir Anfragen, wie man Flopstar werden kann, deshalb wird die
Tour auf jeden Fall weitergehen."
    
    Mit FLOPSTARS sucht "Die Wochenshow" die ideale Besetzung für den
optimalen Sketch. An dem Casting kann jeder teilnehmen und auf der
Minibühne des Gag-Trucks sein Talent beweisen. Die besten Flopstars
werden in der "Wochenshow" jeden Samstag um 22.15 Uhr in SAT.1
gezeigt. Insgesamt fünf Teilnehmer dürfen nach Köln reisen, wo die
"Wochenshow"-Comedians den jungen Talenten Sketch-Nachhilfe geben.
Auf die besten fünf wartet dann der große TV-Auftritt mit den Stars
der "Wochenshow" Ingolf Lück, Annette Frier, Bastian Pastewka und
Markus Maria Profitlich: Am 2. Juni 2001 haben die ausgewählten
FLOPSTARS in der "Wochenshow" die einmalige Chance, ihre eigene
Nummer vor einem Millionenpublikum in SAT.1 zu präsentieren. Wer das
sein wird, entscheidet eine Jury, die aus den "Wochenshow"-Stars und
dem Produzenten Ralf Günther besteht. Zusätzlich haben alle
Internet-User ein Stimmrecht: sie können unter www.wochenshow.de ihre
FLOPSTARS-Lieblinge aus der Sendung wählen.
    
    Das FLOPSTAR-Casting findet jeweils von 14.00 bis 18.00 Uhr in den
Innenstädten statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Hier die
Tourdaten:
    
    2. Mai 2001 Dortmund        Reinoldikirche
    3. Mai 2001 Aachen          Willy-Brandt-Platz
    7. Mai 2001 Saarbrücken  Reichsstraße
    8. Mai 2001 Mainz            Schillerstraße
    9. Mai 2001 Ludwigsburg  Kirchstraße
    
    
ots Originaltext: SAT.1
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Christian Pricelius
SAT.1 Kommunikation/PR
Tel.: 030 / 2090-2381 / Fax: 030 / 2090-2339
E-Mail: christian.pricelius@sat1.de

SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und
http://www.sat1nachrichten.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: