Schumi und Vettel wieder nicht zu bremsen? Das Race of Champions 2012 am Wochenende live in SAT.1

   | 

Unterföhring (ots) - Schumi is back! Nach seinem Abschied aus der Formel 1 steigt Michael Schumacher wieder ins Cockpit. Gemeinsam mit seinem Thronfolger Sebastian Vettel geht er beim Race of Champions für Deutschland an den Start. Fünf Mal in Folge konnten die beiden deutschen Formel-1-Weltmeister den Sieg beim Nations Cup einfahren. Ob Schumi und Vettel das halbe Dutzend voll machen, zeigt "ran Racing" am Samstag, 15., und Sonntag, 16. Dezember live in SAT.1. Moderatorin Andrea Kaiser und Reporter Daniel Boschmann berichten jeweils ab 13.45 Uhr live aus dem Rajamangala-Nationalstadion in Bangkok. Dirc Seemann kommentiert. Das PS-Spektakel gibt es auch auf www.ran.de live.

Das Race of Champions ist das alljährliche Saisonfinale im Motorsport, bei dem die besten Rennfahrer der Welt in identischen Fahrzeugen und in direkten Duellen gegeneinander antreten. Am Samstag gehen jeweils zwei Fahrer als Vertreter ihres Landes als Nationalteam im Kampf um den Nations Cup an den Start. Am Sonntag geht es in der Einzelwertung um den Fahrertitel "Champion der Champions" - dann werden auch Schumi und Vettel zu Konkurrenten.

Das Race of Champions 2012 live in SAT.1 und auf ran.de: Samstag, 15. Dezember 2012, ab 13.45 Uhr: Nations Cup Sonntag, 16. Dezember 2012, ab 13.45 Uhr: Einzelrennen

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH Michael Ulich Kommunikation/PR - Factual & Sports Tel.: +49 (89) 9507-7296 Email: Michael.Ulich@ProSiebenSat1.com