SAT.1

"GIRLSCAMP"
Barbara Schöneberger springt für Kena Amoa ein
Live-Show: montags, 22.15 Uhr
Tageszusammenfassung: montags bis freitags, 0.15 Uhr

Berlin (ots) - Leider sind die Folgen des Unfalls von Kena Amoa komplizierter als erwartet: Nach seinem Armbruch auf El Hierro am letzten Sonntag flog der "GIRLSCAMP"-Moderator am Dienstag zurück nach Deutschland, um sich hier von einem Spezialisten untersuchen zu lassen. Das Ergebnis: Der komplizierte Splitterbruch an seinem rechten Handgelenk muss heute an der Kölner Uniklinik operiert werden. Das bedeutet, dass Kena Amoa für mindestens zwölf Tage ausfällt. Die tägliche Nightshow um 0.15 Uhr zeigt deshalb in dieser Woche das Leben im "GIRLSCAMP" pur, ohne Moderation. In der kommenden Woche springt dann Kenas Kollegin Barbara Schöneberger für ihn auf El Hierro ein. Sie moderiert am Montag, 12. März 2001 um 22.15 Uhr die Live-Sendung mit dem nächsten "KickOut" und der Wochenzusammenfassung. Außerdem übernimmt Barbara Schöneberger in der nächsten Woche die "GIRLSCAMP"-Nightshows mit den Tageszusammenfassungen von Montag bis Freitag jeweils um 0.15 Uhr. Die Finalsendung "GIRLSCAMP - Die Entscheidung" am Montag, 19. März 2001 um 22.15 Uhr aus Hamburg wird dann wie geplant von Barbara Schöneberger und (hoffentlich!) Kena Amoa gemeinsam moderiert. Dort werden alle Girls aus dem "GIRLSCAMP" anwesend sein. Dann entscheiden die Zuschauer live, welches Girl die Gewinnerin ist und mit 200.000 Mark nach Hause gehen darf. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Birgit Borchert SAT.1 Kommunikation/PR SHOW Tel.: 030 / 2090 - 2383 / Fax: 030 / 2090 - 2382 E-Mail: birgit.borchert@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.girlscamp.tv Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: