SAT.1

Die Highlights des SAT.1-Frühstücksfernsehens vom 22. bis zum 28. Januar 2001
Moderation: Jessica Winter und Andreas Franke, News: Sylvia Bommes
Programmwoche 04/01

    Berlin (ots) -

    Montag, 22. Januar

    Themen: "Schatzsucher an der Börse" - Nikolaus Graf Sandizell ist Chef der Firma "Arqueonautas", die professionell Schiffswracks sucht und birgt. Im Sommer will er sein Unternehmen an die Börse bringen. Warum der Graf scharf auf das glatte Spekulantenparkett ist, erzählt er im Studio. Außerdem: "Blind Wedding". Zwei Singles aus Hamburg haben geheiratet, ohne sich je vorher gesehen zu haben - nicht einmal beim Ja-Wort vorm Standesamt. Jetzt sind die Beiden aus den Flitterwochen zurück und berichten, ob sie sich noch immer verstehen. Sternekoch Kolja Kleeberg serviert "gebackenen Anispudding" und als Morning Star tritt Dietmar Wolf aus Hammelburg auf - mit der Eigenkomposition "Friends".

    Dienstag, 23. Januar

    Themen: "Quizshow-Moderator" Jörg Pilawa erzählt, wie ihm seine erste Rolle als Schauspieler gefallen hat. Er spielt in der SAT.1-Komödie "Lottoliebe" den rasenden Reporter "Charly". Außerdem der Reiseservice: So schön ist es in Thüringen. Und als Morning Star tritt Bianca Harusta aus Berlin auf, sie singt "Time To Say Goodbye".

    Mittwoch, 24. Januar

    Themen: Atemberaubende Bilder und packende Stunts - alles über den neuen Kinohit "Vertical Limit". Außerdem u.a. der Morning Star: Maler Wolfgang Schwarz aus Berlin singt eine Eigenkomposition.

    Donnerstag, 25. Januar

    Themen: "Die kenn ich doch....?" - Warum erkennen wir Gesichter wieder, ohne einen Namen zu erinnern? Nach welchen Methoden unterscheidet unser Gehirn die verschiedenen Gesichter? Der Berliner Psychologe Helmut Leder erklärt und zeigt am Computer, wie der menschliche "Gesichtsspeicher" funktioniert. Literaturkritiker Peter Hetzel stellt zwei neue Bücher vor - Kathy Reichs Thriller "Lasst Knochen sprechen" und Axel Andrees Biographie "Die Knef".  Als Morning Star kommt Margit Rosin aus Töplitz und singt eine Eigenkomposition.

    Freitag, 26. Januar

    Themen: Moderator Kena Amoa ist zur Zeit der meistbeneideste Mann: Er wird als Reporter aus dem "Girlscamp" berichten. Im Studio plaudert er über die Frauen, die Hintergründe und die letzten Vorbereitungen. Sternekoch Kolja Kleeberg serviert Schweinekottelette mit Maronenkruste.

    Ausserdem: Der "Superball" - wie gewohnt um 6:06 Uhr und 8:50 Uhr, das Neueste aus der Welt der Promis. Alle halbe Stunde Nachrichten und Sport (bis 7:15 Uhr).

    SAT.1 Frühstücksfernsehen auch im Internet: www.morningworld.de.

    WECK UP, die SAT.1 Morningshow am Sonntag, 28. Januar

    Gast bei WECK UP: Steven Gätjen. Der sympathische TV-Lausbub, der die neue SAT.1-Show "CHAMPIONS DAY - Die Show der Besten" moderieren wird. In WECK UP erzählt er, was den Zuschauer alles erwartet. Außerdem: Ein Blick hinter die Kulissen von "Girlscamp" - was unglaublich gutaussehende Frauen auf die Insel treibt. Und: American Football - warum die Europäer nie begreifen werden, dass es Punkte gibt, wenn man über das Tor  hinweg schießt.


ots Originaltext: SAT.1
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen:
visioniS Kommunikation Bernhard von Schröder
Tel: 0171 - 85 36 750 und 03322 - 23 80-65
Fax: -66
E-Mail: vonSchroeder@visioniS.de

SAT.1 Presse & PR
Rocco Thiede
Tel. : 030/2090-2386
Fax: 030/2090-2337

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: