SAT.1

"Der Talk war Weltklasse - das könnt ihr auch nicht besser!"
NRW-Ministerpräsident Wolfgang Clement moderiert am 28. Dezember 2000 um 17.30 Uhr in SAT.1 "17:30 live"

Berlin (ots) - "17:30 live" - das SAT.1 Regionalprogramm für Nordrhein-Westfalen überrascht seine Zuschauer zum Jahresende mit einer ganz besonderen Sendung. Mit Wolfgang Clement moderiert erstmals ein amtierender Ministerpräsident eine komplette Fernsehsendung ohne Co-Moderatoren. Wolfgang Clement präsentiert den Fernsehzuschauern am 28. Dezember 2000 um 17.30 Uhr seine ganz persönliche Form eines Jahresrückblicks. Zu den Themen die Wolfgang Clement am 28. Dezember 2000 aufgreift, gehören u.a.: die veränderten Wirtschaftsbedingungen in NRW (Arbeitslosigkeit, Strukturwandel, Ausbildung und Multimedia); Zivilcourage beim Eintreten gegen rechte Gewalt; Familie; Fairness im Sport (Studiogespräch mit der Sprinterin Sina Schielke) seine Wanderung zu FDP-Chef Jürgen Möllemann von Bochum nach Münster und Nordrhein-Westfalen international (z.B. Clinton-Besuch, Benelux-Kontakte). Ministerpräsident Wolfgang Clement hatte bei der Auswahl der Themen für "17:30 live: Mein Jahr" freie Hand und selbstverständlich stammen auch die Moderationstexte aus seiner Feder. Bei der Aufzeichnung im SAT.1-Landesstudio Dortmund erlebte man einen professionell arbeitenden Politiker. "Ich habe den Journalismus schließlich gelernt und mich im Studio sehr wohl gefühlt", bemerkte Clement. "Die Moderation eines Magazins war für mich ungewöhnlich und in dieser Form auch Neuland. Aber es hat mir Spaß gemacht." Und zum SAT.1-Team gewandt, frohlockte er: "Der Talk war Weltklasse - das könnt ihr auch nicht besser!" Auf die Frage, ob er Lampenfieber hatte, sagte Ministerpräsident Clement: "Ja, es kribbelte schon ein wenig vor der Aufzeichnung, aber dann war ich recht schnell im Thema." Welcher Beitrag hat ihm am meisten Spaß gemacht? "Am interessantesten fand ich das Gespräch mit der Sprinterin Sina Schielke aus Hamm. Eine junge Frau, die das Wort Fairness mit Leben füllt." ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rocco Thiede SAT.1 Kommunikation/PR Tel.: 030 / 20 90-23 85 / Fax: 030 / 20 90-23 37 E-Mail: rocco.thiede@sat1.de Bildmaterial über SAT.1 per ISDN: Telefon 030 / 20 90-23 95 Bildmaterial über SAT.1 per Post: Telefon 030 / 20 90-23 90 SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: