SAT.1

DANKE ANKE! Die große SAT.1 Weihnachtsparty mit Anke Engelke und Sasha
Samstag, 23. Dezember 2000, 20.15 Uhr

Berlin (ots) - mit Katarina Witt, Regine Hildebrandt, Emma Sjöberg, Götz Alsmann, Ingolf Lück, Rüdiger Hoffmann und als Special Guest: Sasha Nichts gegen den Weihnachtsmann! Aber so ein Weihnachts-Engel(ke) ist doch noch viel netter. Wenn der dann noch Anke heißt, steht nicht nur Weihnachten vor der Tür, sondern auch "DANKE ANKE!" - die große SAT.1 Weihnachtsparty mit Anke Engelke. Zwei Stunden lang wird Engel Anke durch ihre Publikumsshow der besonderen Art schweben. Talk und Tanz, Gags und Gesang, Beauties und Comedians. Auch in diesem Jahr hat sie sich Gäste eingeladen, die Glanz in jede Hütte bringen. Strahlend schön: Supermodel Emma Sjöberg und Eisprinzessin Kati Witt. Ein Feuerwerk der Worte: Regine Hildebrandt. Glänzend aufgelegt: Götz Alsmann und Ingolf Lück. Und als Special Guest der Mann, bei dessen Lächeln die Sonne aufgeht: der diplomierte Knecht Ruprecht Sasha! Richtig Tempo ins Geschehen bringt Schnellsprecher Rüdiger Hoffmann. Wenn er "Ja, kling Glöckchen, erst mal" in den Raum ruft, wird allen ganz feierlich ums Herz. Gar nicht feierlich ist dagegen, was der "Tag im Leben des Weihnachtsmanns" so zeigt. Nicht nur, dass Santa Claus mit abgebranntem Bart und eingelaufener Weihnachtsmannjacke loszieht, um Geschenke an "die Menschen auf Erden" zu verteilen. Er hat auch noch ein "G'spusi" mit einer verheirateten Frau! Da ist Vorsicht geboten, denn der gehörnte Ehemann hat beängstigende Ähnlichkeit mit Axel Schulz. Und der ist um schlagfertige Argumente nicht verlegen. Weltoffen und interessiert an Sitten und Gebräuchen in den verschiedenen Bundesländern - auch das ist die "DANKE ANKE!"-Party und dafür macht Anke Engelke so manche Erkundungsreise mit. Die Wildecker Herzbuben entdecken, wie die Bayern feiern. Herbert Knebel bekommt im Ruhrpott Besuch von einem unflätigen Christkind. Außerdem zeigt Patrick Schleifer, wie sich in Sachsen eine Verwechslung von Pizzadienst und Nikolaus auswirken kann. Zwischendurch bleibt auch immer noch Zeit für Nostalgie. Wer erinnert sich nicht gerne an berühmte Weihnachtslied-Interpreten wie Tina Turner und die Gruppe "Kiss"? Oder an bewegende Weihnachtsfilme wie "9 1/2 Wochen", "Frühstück bei Tiffany" und "Die Reifeprüfung"? Aufwendig überarbeitet und gefühlvoll interpretiert von Anke Engelke und Sasha. Für ihre Weihnachtsgala ist Anke Engelke kein Parkett zu glatt: Da wagt sie sich als Primaballerina auch schon mal in die Spitzenschuhe. Eine "Stille Nacht" wird es bestimmt nicht! ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Christian Pricelius SAT.1 PRESSE & PR Tel.: 030 / 2090-2381 / Fax: 030 / 2090-2339 E-Mail: Christian.Pricelius@sat1.de Bildmaterial über SAT.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395 Bildmaterial über SAT.1 per Post: Telefon 030/2090-2390 SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: