SAT.1

Körpertausch-Komödie elektrisiert die Zuschauer
21,5 Prozent Marktanteil für "Zwei vom Blitz getroffen"

Berlin (ots)) - Wenn eine allzu strenge Mutter und ihre aufmüpfige Tochter durch einen Blitzeinschlag die Körper tauschen, dann führt das zwangsläufig zu komischen Verwicklungen. Bestens amüsiert haben sich darüber 4,25 Millionen Zuschauer (ab 3 J.), die am Dienstagabend den GROSSEN SAT.1-FILM "Zwei vom Blitz getroffen" mit Mariele Millowitsch und Nachwuchsstar Friederike Kemper eingeschaltet hatten. Das eigenproduzierte TV-Movie erzielte bei den 14- bis 49-Jährigen 21,5 Prozent Marktanteil - ein Quotenblitz, der SAT.1 in der werberelevanten Zielgruppe zum Primetime-Marktführer machte (Schnitt 20.00 - 23.00 Uhr, SAT.1: 18,5 % MA, RTL: 15,8 %, ProSieben: 7,9 %). Schon im November überzeugten TV-Movies "made by SAT.1" mit einer quotenstarken Performance. Den Nerv der Zuschauer trafen vor allem Krimis mit viel Action, Thrill und Suspense wie z.B. "Die Todeswelle - Eine Stadt in Angst" (21.11., 20,2 % MA) oder "Einladung zum Mord" (28.11., 23,0 % MA). Im Schnitt erzielten die aufwändig produzierten GROSSEN SAT.1-FILME beim jungen Publikum (14-49 J.) 18,4 Prozent Marktanteil. Vorläufig gewichtete Daten Quelle: GfK, PC/TV, SAT.1 Medienforschung ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ilka Schwabedissen SAT.1 Kommunikation / PR Tel.: 030/ 20 90-23 23 / Fax: 030/ 20 90-23 13 E-Mail: ilka.schwabedissen@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.SAT1Unternehmen.de und http://www.SAT1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: