SAT.1

Richterin Barbara Salesch
Das Strafgericht (mo-fr um 15 Uhr)
Die Fälle vom 18. Dezember 2000 bis 5. Januar 2001

Berlin (ots) - Seit Oktober verhandelt "Richterin Barbara Salesch" Strafrecht-Delikte, wie sie in deutschen Gerichtssälen tatsächlich verhandelt werden: Diebstahl, unterlassene Hilfeleistung, Betrug und Nötigung - Alltagsfälle. Weil im echten Strafgericht Kameras nicht zugelassen sind, übernehmen Darsteller den Part von Angeklagten und Zeugen, während echte Juristen als Staatsanwälte und Verteidiger agieren. Barbara Salesch verhandelt mo-fr, 15 Uhr, jeweils 60 Minuten. Außerdem ist sie mit ihrer neuen Website im Internet präsent unter www.sat1.de. 18. Dezember 2000 "Mäuse in der Dalli-Milch": Erpressungs-Skandal! Ein Konzern zahlt 30.000 Mark Schweigegeld, weil eine tote Maus im Milchbecher gefunden worden sein soll. Heute steht der Erpresser vor der Richterin. "Skrupelloser Reporter": Eine Mutter ist verzweifelt. Ihr Sohn wird vermisst. Dankbar vertraut sie sich einem Kommissar an, der ihr helfen will. Doch statt Hilfe gibt es eine Schlagzeile in der Presse. 19. Dezember 2000 "Trümmerbruch": Theo Bossert sieht rot! Wieder ist er eingeparkt. Als er auch noch provoziert wird, kommt es zum Handgemenge. Die Aussagen über das genaue Geschehen gehen stark auseinander. "Umweltsünder": Ölwechsel im Wasserschutzgebiet. Ein Fall für den Staatsanwalt. Der wird es allerdings schwer haben, Jörg Budgereit die Tat lückenlos nachzuweisen. 20. Dezember 2000 "Studentenrache": Mit einem Baseballschläger wird ein junger Student von seinen Kommilitonen krankenhausreif geprügelt. Was steckt dahinter? Und hatten die beiden betrunkenen Schläger wirklich einen kompletten Filmriss? "Hauptgewinn": Ein nicht alltäglicher Fall von Betrug für die Richterin. Bernd Boll soll die Auslosung bei einem Preisausschreiben manipuliert haben, um einem Freund den Hauptgewinn zuzuschanzen. 21. Dezember 2000 "Gefährliche Liebschaft": Mit Handschellen an die Heizung gekettet! Sein heimliches Liebesabenteuer mit einem jungen Mann hatte Peter sich ganz anders vorgestellt! "Er kann's nicht lassen": Einer alten Dame wird brutal die Geldbörse entrissen! Bei dem jungen Mann, der dicht hinter ihr stand, findet die Polizei noch am Tatort das Geld der Frau! Aber die richtig harten Beweise fehlen. 22. Dezember 2000 "Bankraub mit magerer Beute": Was muss in dieser Mutter vorgegangen sein? Aus Verzweiflung über die Schulden hat sie eine Bank mit Waffengewalt überfallen. "Trunkenheit am Steuer": Seit wann ist es strafbar, betrunken in seinem Wagen zu sitzen? Gerd Lenzhölzer behauptet, keinen Zentimeter gefahren zu sein. Kann er dadurch seinen Führerschein retten? 27. Dezember 2000 "Räumungsbefehl": Mike Klever ist eher bekannt als Mann fürs Grobe. Aber hat er wirklich eine Mieterin die Treppe hinuntergestoßen, damit sie endlich auszieht? "Urnenklau": Andreas war Motorradfahrer mit Leib und Seele. Dann stirbt er bei einem tragischen Unfall. Doch die letzte Ruhe bleibt ihm versagt. Seine Urne wird gestohlen. 28. Dezember 2000 "Der Schamane": Ein selbsternannter Schamane steht vor Gericht. Er soll eine Patientin krankenhausreif gepeitscht haben, ausgerechnet um Schmerzen zu überwinden. "Der gerächte Schäferhund": Wie kam Thomas Klein auf seinem Fahrrad zu Fall? Er ist überzeugt: Monika Balthasar hat ihn gestoßen. Mit letzter Kraft hat er sie noch am Unfallort angezeigt. 29. Dezember 2000 "Peinlicher Auftritt": Carola wollte Erste werden beim Nachwuchswettbewerb, und sie hatte das Zeug dazu. Und dann machte der Friseur aus ihrem schönen Haar einen Wischmob. "Verräterische Ringe": Was geschah mit Nicola? Stürzte sie wirklich die Treppe hinunter oder wurde sie von ihrem Zuhälter misshandelt? 2. Januar 2001 "Die Wahrsagerin": Silke Millenbach leidet unter ihrer Einsamkeit. Ihre letzte Hoffnung ist die Wahrsagerin Dalida. Zwar wird Silke ihr Geld los, doch der ersehnte Mann ist nicht in Sicht. "Die Tagesmutter": Eine Mutter will ihr Kind bei der Tagesmutter abholen, und dann der Horror: Jonas ist voller blauer Flecken und außer sich vor Angst. Was ist geschehen? 3. Januar 2001 "Brand im Fitnessstudio": Die Versicherungssumme für ein Fitnessstudio wird verdoppelt, und kurz danach brennt die Hütte lichterloh. Warme Sanierung? "Teufelshörnchen": Ein junger Türke wird von Skinheads zusammengeschlagen. Da kommt sein Nachbar vorbei. Das Unfaßbare: Er geht einfach weiter. 4. Januar 2001 "Verhängnisvolle Kopie": Ein Abteilungsleiter treibt es mit der Praktikantin auf dem Kopierer. Dumm, die Tat zu leugnen. Denn die Richterin hat gestochen scharfe Beweise. "Der Wolf": Der Wolf stand direkt vor ihm. Um seine Haut zu retten, hat Heinz von Ahlen die Bestie kurzerhand erlegt. Doch statt Dank von den Dorfbewohnern kam eine Anzeige. 5. Januar 2001 "Fremdgänger": Seine große Lust trieb den LKW-Fahrer Detlef immer wieder zu den leichten Mädchen. Das wurde seiner Frau zum Verhängnis, denn sie ist jetzt HIV-positiv. "Schönheitsoperation": Andrea Schubert erfüllt sich einen Traum - eine Brustvergrößerung. Doch nach der OP traut sie ihren Augen nicht: Ärztepfusch. Ein Fall für Richterin Barbara Salesch. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Birgit Borchert SAT.1 Kommunikation/PR Tel.: 030 / 2090 - 2383 / Fax: 030 / 2090 - 2382 E-Mail: birgit.borchert@sat1.de Bildmaterial über SAT.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395 Bildmaterial über SAT.1 per Post: Telefon 030/2090-2390 SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: