SAT.1

Vitali Klitschkos Comeback: EM im Schwergewicht gegen Timo Hoffmann in "ran am Ring" (26.11.2000 ab 18.05 Uhr)

Berlin (ots) - Am Samstag, dem 25.11.2000 steigt Dr. Vitali Klitschko erstmals nach seiner schweren Schulterverletzung vom April dieses Jahres wieder in den Ring. Im Kampf um den vakanten Europameistertitel im Schwergewicht trifft der 29-jährige Wahl-Hamburger auf Timo Hoffmann. Im Duell der "Hünen" (beide jeweils 2,02 Meter) geht der ältere der Klitschko-Brüder mit einem Rekord von 27 Siegen (alle vorzeitig) in 28 Kämpfen in den Ring. Die einzige Niederlage hatte Vitali Klitschko verletzungsbedingt im WM-Kampf gegen den US-Amerikaner Chris Byrd im April hinnehmen müssen. Bereits im Oktober gelang Vitalis Bruder Wladimir die Revanche gegen den US-Amerikaner. Mit einem eindrucksvollen Sieg gegen Byrd holte der 24-Jährige den WBO-Gürtel zurück in den Familienbesitz. Nun will auch Vitali Klitschko in der Preussag Arena/Hannover beweisen, dass er kein "Weichei" ist: "Ich fühle mich bestens, habe meine Vorbereitungsphase fast abgeschlossen und freue mich auf das Duell gegen Hoffmann. Ich bin topfit." Timo Hoffmann zollt dem Ex-WBO-Champ wenig Respekt: "Für mich ist Klitschko ein durchschnittlicher Boxer. Er hat keine besonderen Stärken, außer einen rechten Hammer. Ich glaube nicht, dass er sich psychisch von der Niederlage gegen Byrd erholt hat. Ich werde Klitschko die zweite Profiniederlage beibringen und ihn damit in Rente schicken,"spart der 26-Jährige vor dem Kampf nicht mit großen Worten. Seine 21 Profikämpfe hat Hoffmann alle gewonnen, zwölf davon vorzeitig. Die Highlights am Sonntag, dem 26. November 2000 in "ran am Ring - DAS SAT.1-BOXMAGAZIN" ab 18.05 Uhr. Moderator ist Oliver Welke, die beiden Kommentatoren sind Erich Laaser und Jost Samson. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ines Molitor SAT.1 PRESSE & PR SPORT Tel.: 030 / 2090-2308 / Fax: 030 / 2090-2310 E-Mail: ines.molitor@sat1.de ran im Internet: http://www.sport1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: