SAT.1

SAT.1-Frühstücksfernsehen
Rechtsstreit DJ Bobo
Lori Glori: Berufungsverfahren sehr wahrscheinlich
Das erklärte Gloris Anwalt heute morgen im SAT.1 Frühstücksfernsehen

Berlin (ots) - Der Rechtsstreit zwischen DJ Bobo und seiner Backgroundsängerin Lori Glori wird wohl noch nicht beendet sein. "Wir sind relativ entschlossen, in die Berufung zu gehen", erklärte Lori Gloris Rechtsanwalt Dr. Volker Römermann heute morgen im SAT.1-Frühstücksfernsehen. Gestern hatte das Landgericht Hannover ihre Klage abgewiesen. Römermann: "Lori Glori ist daüber wahnsinnig enttäuscht." Seiner Aussage nach wurde bei dem Verfahren nicht korrekt gearbeitet. Der Anwalt berichtete im SAT.1 Frühstücksfernsehen, dass es vor dem Prozess zwar ein Vier-Augen-Gespräch zwischen Richter und DJ Bobo gegeben habe, aber keines mit seiner Mandantin. Römermann: "Vor Gericht muss Waffengleichheit herrschen". Er will nun die schriftliche Urteilsbegründung abwarten. Die 32jährige Backgroundsängerin hatte DJ Bobo verklagt, weil ihre Stimme bei Bühnenauftritten zwar eingespielt wurde, aber DJ Bobos Freundin Nancy auftrat und dazu lippensynchron sang. Lori Glori verlangte dafür mehr als die bereits gezahlte Honorar von DM 10.000 Mark. Römermann im SAT.1-Frühstücksfernsehen: "Es gab zwar einen Vertrag, aber darin fehlte die Zusage, dass die Bühne auch mit Lori Glori besetzt sein muss". Das allerdings, so der Rechtsanwalt, habe D.J. Bobo der Sängerin mündlich zugesagt. Das Landgericht Hannover hatte die Klage mit der Begründung abgewiesen, dass es sich bei diesem Vertrag um ein branchenübliches Papier handele. Sofort frei zur Veröffentlichung bei Nennung der Quelle SAT.1-Frühstücksfernsehen ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de weitere Informationen: visioniS Kommunikation Bernhard von Schröder Tel.: 03322/ 23 80 65 und 0171/ 85 36 750 Fax: 03322/ 23 80 66 E-Mail: vonSchroeder@visioniS.de SAT.1 Presse & PR, Rocco Thiede, Tel: 030/ 2090-2385, Fax: -2337 Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: