SAT.1

Rekordquote: 5,32 Millionen Zuschauer sahen "ran" am Sonntag

Berlin (ots) - In der Spitze 5,32 Millionen Zuschauer verfolgten am Sonntagabend die Sendung "ran - SAT.1-BUNDESLIGA". Im Durchschnitt sahen 4,02 Millionen (Marktanteil 13,4 Prozent) Fußball-Fans den 2:1-Erfolg von Unterhaching gegen Cottbus und das 1:1 im Ruhrpottderby zwischen Bochum und Borussia Dortmund. Damit erzielte die Sonntagssendung in der laufenden Saison einen neuen Rekord. Bereits am Samstagabend hatte "ran" mit 6,75 Millionen Zuschauern in der Spitze (Durchschnitt 5,66 Millionen, Marktanteil 23,1 Prozent) den bisherigen Saisonrekord vom 4.11.2000 eingestellt. In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erreichte die Sendung 24,2 Prozent. Die Sendung "ran - SAT.1-BASKETBALL" erzielte mit 2,94 Millionen Zuschauern in der Spitze ebenfalls einen neuen Rekord. Im Schnitt verfolgten 1,53 Millionen Zuschauer die Zusammenfassung der Spitzenpartie von Tabellenführer ALBA Berlin gegen den Tabellendritten, Opel SKYLINERS Frankfurt. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Ines Molitor SAT.1 PRESSE & PR SPORT Tel.: 030 / 2090-2308 / Fax: 030 / 2090-2310 E-Mail: ines.molitor@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: