SAT.1

Richterin Barbara Salesch
Das Strafgericht (mo-fr bereits um 15.00 Uhr)
Die Fälle vom 23. bis 30. Oktober 2000

Berlin (ots) - Seit Oktober verhandelt "Richterin Barbara Salesch" Strafrecht-Delikte, wie sie in deutschen Gerichtssälen tatsächlich verhandelt werden: Diebstahl, unterlassene Hilfeleistung, Betrug und Nötigung - Alltagsfälle. Weil im echten Strafgericht Kameras nicht zugelassen sind, übernehmen Darsteller den Part von Angeklagten und Zeugen, während echte Juristen als Staatsanwälte und Verteidiger agieren. Barbara Salesch (50) verhandelt mo-fr, 15 Uhr, jeweils 60 Minuten. Außerdem ist sie mit einer völlig neuen Website im Internet präsent, u. a. mit Chat, User-Forum und dem Archiv ihrer Fälle als Video-Download unter www.sat1.de Und darum geht's konkret: 23. Oktober 2000 "Polizisten im Puff" Manfred Kaiser macht einen Abstecher ins Bordell. Eine Art Betriebsausflug mit Kollegen, allesamt Polizisten. Einem von ihnen wird der Puff-Besuch zum Verhängnis. "Telefonterror" Sabine Winter wird permanent von einem anonymen Anrufer attackiert. So schlimm, dass eine Nervenkrankheit ausbricht. Dahinter soll ihr eigener Ehemann stecken. 24. Oktober 2000 "Sturz in Hypnose" Die Schönheitskönigin und der Hypnotiseur. Was als glänzender Höhepunkt des Abends gedacht war, endete in der Notaufnahme. "Fataler Autokauf" Klaus Drohn kauft einen nagelneuen Mercedes. Bei einem Unfall fliegt alles auf. Das Auto ist geklaut, die Papiere sind gefälscht. Und jetzt hat er noch den Staatsanwalt am Hals! 25. Oktober 2000 "Abrechnung unter Schwestern" Eine Abrechnung unter Schwestern, die in denselben Mann verliebt sind. Zwischen Diana und ihrer jüngeren Schwester flogen die Fäuste. Aber nur Diana steht vor Gericht. "Der Wunderheiler" Wunderheiler oder Scharlatan? Manfred Hutschenreuther soll nicht nur Kopfschmerzen durch Handauflegen behandelt haben, sondern auch Krebs. 26. Oktober 2000 "Überfall im Taxi" Taxiraub auf offener Straße. Wer raubte Arthur Landmanns komplette Tageseinnahmen? Und warum muss er sich heute vor Gericht verantworten? "Klatsch & Tratsch" Ein Neuanfang in einer anderen Stadt wird für eine junge Frau zur Tortur. Bösartige Gerüchte machen die Runde, gegen die sie sich nur mit einer Strafanzeige wehren kann. 27. Oktober 2000 "Der fingierte Unfall" Wenn's kracht, zahlt die Versicherung. Dachte sich Marcello Aviato. Doch er hat die Rechnung ohne seinen Komplizen gemacht. "Waffenbrüder" Eine tschechische Wehrmachtspistole spielt die Hauptrolle in einem Banküberfall. Und ein älterer Herr steckt dafür ganz schön in der Tinte. 30. Oktober 2000 "Verräterischer Aufkleber" Tatort Autobahn! Rasen, überholen, schneiden - der aggressive Autofahrer Mike Pöhl steht heute dafür vor Richterin Barbara Salesch. "Weihnachtsgruß aus dem Knast" Weihnachtsgrüße aus dem Knast bringen Wilfried Berkele völlig aus der Fassung. Sein Nachbar trachtet ihm nach dem Leben. Diese Drohung endet vor Gericht. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Birgit Borchert SAT.1 PRESSE & PR Tel.: 030 / 2090 - 2383 / Fax: 030 / 2090 - 2382 E-Mail: birgit.borchert@sat1.de Bildmaterial über SAT.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395 Bildmaterial über SAT.1 per Post: Telefon 030/2090-2390 SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: