SAT.1

Die Highlights des SAT.1 Frühstücksfernsehens vom 23. bis zum 29. Oktober
Programmwoche 43/00
Moderation: Andrea Kiewel und Kurt Lotz

Berlin (ots) - Montag, 23. Oktober Talkgäste: Burkhard Wunderlich hat den Krebs besiegt und hat darüber ein Buch geschrieben - "Durchgekommen". Und Klaus Dieter Michalsky - er rettete Wolfgang Schäuble 1990 das Leben. Morning Star: Christian Rudolf aus Hamburg singt "Der Kommissar" (Falko). Armin Roßmeier backt Sauerkraut-Speckkuchen (inkl. Verlosung). Dienstag, 24. Oktober Talkgäste: Chefredakteur Uwe Killing stellt ein neues Männermagazin vor "For Him Magazine". Und Modeexperte Nico Feireiss zeigt "homeware" - die gemütlichsten Klamotten für Zuhause. Morning Star: Nils Dewath aus Hamburg singt "Aganst All Odds" v. Phil Collins. Armin Rossmeiers Fitnesstreff zum Thema "Kartoffel". Mittwoch, 25. Oktober Talkgäste: Sylvia Furtwängler und Dieter Zirngibl nahmen teil am härtesten Hundeschlittenrennen der Welt -von Kanada bis ins tiefste Alaska. Morning Star: Haralöd Hörner aus Wertheim singt Eigenkomposition "Ich finde Dich". Armin Roßmeier brät Entenkeule mit Pflaumensauce. Donnerstag, 26. Oktober Themen: Service - alles über sekundäre Pflanzstoffe und ein Bericht über BoxChamp Vladimir Klitschko. Morning Star: Birgit Hönicke aus Dessau singt "Er gehört zu mir" v. Marianne Rosenberg. Armin Roßmeier backt Quark-Käsekuchen mit Rosinen. Freitag, 27. Oktober Talkgäste: Jörg Fischer hat eine steile Karriere bei der NPD und DVU gemacht, ist nach sieben Jahren ausgestiegen und erzählt jetzt, was er dort erlebt hat. Morning Star: Sabine Witzke singt "How Will I Know" v. Jessica. Armin Roßmeier kocht buntes Gemüse-Wurstragout im Kartoffelkranz. Ausserdem: Der "Superball" - wie gewohnt um 6:06 Uhr und 8:50 Uhr, das Neueste aus der Welt der Promis. Alle halbe Stunde Nachrichten und Sport (bis 7:15 Uhr) SAT.1 Frühstücksfernsehen auch im Internet: www.sat1.de, Rubrik MORNING WORLD WECK UP, die SAT.1 Morningshow am Sonntag, 29. Oktober Zu Gast: Gina Wild. Der Name war einmal Programm: Gina Wild verdiente ihr Geld nackt mit mehr oder weniger munteren Spielchen für die Fans von Sexfilmen. Jetzt ist Gina seriös geworden und war auch schon bekleidet im Kino zu sehen - mit Erfolg! Die Karriere als ernsthafte Schauspielerin scheint aufzuhalten und auch als Moderatorin für Fernsehmagazine ist sie im Gespräch. WECK UP forscht nach weiteren "textilen" Karrierechancen. Außerdem in der Sendung: Gina Wild mag Boxer - aber wie wird man einer? WECK UP besucht eine echte Box-Gym. In dieser Boxschule trainiert heute vielleicht schon der Schwergewichtsweltmeister von morgen. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: visioniS Kommunikation Bernhard von Schröder Tel: 0171 - 85 36 750 und 03322 - 23 80-65, Fax: -66, E-Mail: vonSchroeder@visioniS.de SAT.1 Presse & PR, Rocco Thiede, Tel. : 030/2090 2386, Fax: 030/2090 2337 Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: