SAT.1

Bester Start in die UEFA Champions League seit 6 Jahren: 6,45 Millionen Zuschauer sahen Bayern-Sieg bei "ran"

Unterföhring (ots) - Auftakt nach Maß für den FC Bayern München und SAT.1: 6,45 Millionen Zuschauer verfolgten im Schnitt die Live-Übertragung des ersten Gruppenspiels des deutschen Meisters in der UEFA Champions League. "ran" erzielte damit einen Marktanteil von 21,1 Prozent gesamt (MA 14-49J. 20,6 Prozent). In der Spitze verfolgten bis zu 8,20 Millionen Zuschauer den 2:0-Erfolg der Münchner gegen den AS Rom. Für SAT.1 ist dies der beste Start in die UCL-Gruppenphase seit der Saison 2004/2005.

Die Analyse nach dem Spiel mit Franz Beckenbauer, Johannes B. Kerner und Felix Magath erzielte einen Marktanteil von 17,7 Prozent (14-49J.). Sowohl beim Gesamtpublikum als auch bei den jungen Zuschauern war SAT.1 in der Zeitschiene von 20.15 bis 23.40 Uhr Marktführer. SAT.1-Sportchef Sven Froberg: "Das ist ein toller Start für SAT.1. Ich freue mich, dass die Zuschauer auch bei der Verlängerung von 'ran" dran geblieben sind."

Am Mittwoch, 29. September 2010 zeigt SAT.1 Titelverteidiger Inter Mailand gegen Werder Bremen live ab 20.15 Uhr.

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschland (Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / SevenOne Media Erstellt: 16.09.2010 (vorläufig gewichtet: 15.09.2010)

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland
Kommunikation / PR Factual & Sports
Christiane Maske
Telefon +49/89/9507-1163
Christiane.Maske@ProSiebenSat1.com



Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: